Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Zuxxez: Spiel zum 11. September geplant


1 Bilder Zuxxez: Spiel zum 11. September geplant
Was viele schon gedacht ( befürchtet ) haben wird nun wohl wahr werden, es ist ein Spiel geplant das die Thematik der Terroranschläge des 11. Septembers 2001 behandeln soll. Die Firma Zuxxez, die vom ehemaligen Topware-Vorstandsmitglied Dirk. P Hassinger gegründet wurde, hat dies nun angekündigt. Die Firma fungiert bei Spielen als Produzent, die Spieleprojekte werden verfolgt und anscheinend mitberaten, um sie dann schließlich an einen interessierten Publisher zu verkaufen. In einem Interview mit der Seite Krawall.de ( Link: http://www.krawall.de/artikel.php?s=n0b0dy&artikel_id=755 ) gab Hassinger jetzt seine Pläne bekannt:

"Rechnung tragen werden wir den Terroranschlägen in dem wir ein Spiel entwickeln, das in unmittelbarem Zusammenhang damit steht. Unserer Meinung nach geht man mit solchen Themen nämlich am besten um, indem man sie aufgreift und nicht totschweigt."

Näheres zu dem Spiel ist noch nicht bekannt, Termin und Genre sind anscheinend noch völlig offen.

Crams Meinung:
Ich weiß nicht genau, was man davon halten soll. Einerseits stimmt es schon, dass man das Thema nicht totschweigen kann. Andererseits wirkt es so auf mich, als ob man Kapital aus den Geschehnissen schlagen möchte. Ich könnte mir kein Spiel vorstellen das die Terroranschläge so darstellen könnte, dass es nicht pietätlos erscheint. Maßgebend dafür wird aber auch das Genre sein.

Quelle: www.4players.de

e_gz_ArticlePage_UC_Sonstiges