Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Yoshi's Story: Yoshi without Mario & Luigi - Leser-Test von Luigi


1 Bilder Yoshi's Story: Yoshi without Mario & Luigi - Leser-Test von Luigi
Yoshi's Story ist ein Spiel das das Nintendo 64 Image mal wieder in das "Kinderkonsolen Image" schleift. Aber für die paar Nintendo 64 Fans ist das Spiel sehr gut. Diesmal kann man sogar mit anders Farbigen Yoshi's spielen. Leider unterscheiden sich die Yoshi's trotz der Farbe nicht von einander. Kindische Grafik mach das Spiel aber gut, es wirkt sogar ein wenig dreidimensional, aber nur für Leute die die Grafik zu schätzen wissen ;-). Um in andere Levels zu kommen MÜSSEN wir sehr hohe Punkte holen, dass mag ich nicht so, denn dadurch ist der Spielspass nicht so toll. Man muss sich immer auf die mühevolle Suche nach Melonen und anderen Früchten machen, denn wie wir wissen steht Yoshi total auf Melonen :-). Der Schwierigkeitsgrad ist nicht so leicht wie manche von Euch denken. Es ist zwar ein "Kinderspiel", aber ein schweres "Kinderspiel". Mit Kinderspiel meine ich jetzt nur die Grafik und nicht das ganze Spiel. In eins gesagt ist das Spiel gut. Es ist sehr abwechslungsreich und vielseitig. Viele Welten sorgen für normalen langen Spielspass. Der Sound ist natürlich auch ein bisschen kindisch, aber wenn man das Spiel spielt überhört man das gequietsche schon... . Der kleine Dinosaurier lässt sich sehr gut steuern. Es ist fast wie bei Yoshi's Island...

Negative Aspekte:
Grafik und Sound

Positive Aspekte:
Viele verschieden frabige Yoshi´s

Infos zur Spielzeit:
Luigi hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Luigi
  • 6.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 6/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 6/10
    Atmosphäre: 6/10
e_gz_ArticlePage_Default