Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Xenosaga – Neues Video


1 Bilder Xenosaga – Neues Video
Die japanischen Videospieler können sich freuen, denn im Land der aufgehenden Sonne erscheint das vielversprechende Playstation 2-Rollenspiel "Xenosaga: Der Wille zur Macht" schon am 28. Februar. Und während die US-Bürger mit einer lokalisierten Fassung rechnen dürfen ist immer noch nicht klar ob Namco das Spiel auch in Europa veröffentlichen wird. Immerhin können alle RPG-Fans sich jetzt ein weiteres Video mit schicken Spielszenen anschauen. Dabei geht es wohl vor allem um die Kämpfe. Das Movie im Real Player-Format dauert 4 ½ Minuten und mit folgendem Link erreicht ihr es direkt: www.jp.playstation.com/theater/ram/xeno_b.ram
Neue Informationen werden im Text leider nicht verraten.
Xenosaga wird oft als Prequel zu Squares „Xenogears“ bezeichnet und in gewisser Weise haben die Spiele auch wirklich mehr als nur den ersten Teil des Titels gemeinsam. Unter anderem arbeiten viele Ex-Mitarbeiter des japanischen Branchenriesen jetzt unter dem Namen Monolith an Xenosaga und man wird im Spiel offensichtlich auch ein paar bekannte Charaktere treffen. Zur Geschichte wurde noch nicht allzu viel gesagt. Xenosaga ist auf jeden Fall in der Zukunft angesiedelt und man wird im Kampf manchmal von Robotern unterstützt. Diesen Mechs wurde auch ein eigenes Minigame spendiert, in dem sie wie in den großen Vorbildern (z.B. Armored Core) gegeneinander antreten. Ein weiteres interessantes Minigame ist das vor kurzem vorgestellte „Xenocards“, ein Sammelkartenspiel, das an Magic und andere Games dieser Art erinnert. Die einzelnen Kartenpäckchen kann man in Kämpfen gewinnen oder auch in Geschäften kaufen. Xenosaga hat sehr viele wichtige Charaktere zu bieten und alle haben natürlich ihre Besonderheit und ihre eigene Geschichte. Eine der witzigsten Figuren ist der so genannte Procurator, der eine der Hauptfiguren begleitet. Dieses hasenähnliche Wesen verwaltet verschiedene Monsterbeschreibungen, Karten der durchquerten Gebiete und andere wichtige Informationen. Nach den Kämpfen erhalten die Helden Erfahrungspunkte und zusätzlich gibt es noch die Talent bzw. Skill Points, mit denen man neue Fähigkeiten „kaufen“ kann. So können sich die Figuren immer weiter spezialisieren und eine ausgeglichene Gruppe ist auf dem gefährlichen Weg durch die abwechslungsreichen 3D-Welten wie so oft von besonderer Bedeutung.

Ceilans Meinung:
Schade das diesmal keine neuen Informationen veröffentlicht wurden, aber ein so langes Video ist natürlich auch ganz nett. Ich hoffe immer noch dass Xenosaga doch noch für Europa angekündigt wird, denn ich denke dass es hier durchaus einige treue Fans finden könnte. Was ich bis jetzt davon gesehen und gehört habe gefällt mir jedenfalls ausgesprochen gut und die hiesigen Videospieler werden einfach zu oft benachteiligt. Da wäre ein solches RPG ein ganz netter Trost :) Besitzer von US-Konsolen sind wie es aussieht wieder einmal im Vorteil, denn Xenosaga wird in Amerika wohl mit ziemlicher Sicherheit erscheinen (wobei ich immer noch keinen genauen Termin gefunden habe). Man kann nur abwarten und im Notfall muss ich mich halt mit Final Fantasy X oder zum Beispiel Grandia 2 zufrieden geben. Obwohl diese Spiele natürlich auch erstklassig sind.

Quelle: www.computerandvideogames.com

e_gz_ArticlePage_Default