Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Xbox One X oder S: "Nutzer finden heraus, welche Konsole sie kaufen" - sagt Microsofts Penello

Der Name der neuen Xbox One X verrät nicht auf den ersten Blick, dass es sich bei dem neuen Gerät die leistungsfähigere Konsole handelt. In einem Interview sprach Konsolen-Marketing-Chef Albert Penello auf der E3 über die Namensgebung der Xbox One X - der Nutzer werde "herausfinden, welche Konsole er kauft."

5 Bilder Die Xbox One X ist die leistungsstärkste Konsole, die Microsoft je produziert hat.  (1) Die Xbox One X ist die leistungsstärkste Konsole, die Microsoft je produziert hat. (1) [Quelle: Microsoft]

Produktnamen sollen nicht nur gut klingen, sondern den Nutzer vor allem darüber informieren, welches Produkt er sich da eigentlich gerade zulegt. Die Xbox One X hebt sich namentlich nicht sonderlich von der Xbox One Slim und der normalen Xbox ab - laut Konsolen-Marketing Chef Albert Penello sei das jedoch kein Problem. Mit der auf der E3 angekündigten Xbox One X erscheint eine Konsole, die einiges mehr auf dem Kasten hat, als die Xbox One. Einziges Problem: der Name lässt wenige Rückschlüsse zu, welche Xbox nun das leistungsfähigere Gerät ist. In einem Interview mit Konsolen-Marketing-Chef Albert Penello auf der E3 brachte das Technik-Magazin Engadget die Namensgebung nun zur Sprache.

Penello sieht da jedoch kein Problem: "Auch von Handys gibt es unterschiedliche Typen und Namen - und die Leute finden trotzdem heraus, welches Gerät sie haben wollen. Wenn man "das 4K-Gerät" haben möchte, dann erkennt man das am Preis, am Bundle oder an der Farbe. Ich glaube, die Nutzer werden herausfinden, welche Konsole sie kaufen." Penellos Antwort leuchtet ein - allerdings ähneln sich die Xbox One S und die Xbox One X in sehr vielen Punkte. Beide Konsolen können UHD Blu-rays abspielen, beide unterstützen HDR und beide Konsolen können 4K-Videos abspielen. So ist es womöglich für unerfahrene Nutzer auf den ersten Blick schwieriger zu erkennen, welche Konsole sie sich zulegen sollen.

Quelle: engadget



e_gz_ImageGallery_Computer