Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Umfangreiche Werbe-Kampagne zu X2


1 Bilder Umfangreiche Werbe-Kampagne zu X2
Koch Media gibt anscheinend viel Geld für die Weltraum-Simulation "X2: Die Bedrohung" aus, da man unter anderem eine umfangreiche TV-Kampagne starten wird und im Umfeld der SciFi-Serie Andromeda Werbespots schalten will. Außerdem wird auch der Premiere-Sender SciFi "X2: Die Bedrohung" bewerben. Zudem starten Koch Media wie gewohnt eine Print-Kampagne in Fachzeitschriften, wobei man auch Kooperationen mit Nvidia und Dino-Panini eingegangen ist. Da sich der Vorgänger in Deutschland mit mehr als 70000 Exemplaren recht gut verkauft hat, geht man davon aus, dass auch der zweite Teil an den Erfolg anknüpfen wird.
Am 4. Februar 2004 soll "X2: Die Bedrohung" unter dem Deep Silver-Label von Koch Media erscheinen. In den USA ist das Spiel schon seit mehreren Wochen erhältlich.

MichaelSosinkas Meinung:
Grafisch sieht das Spiel einfach nur bombastisch aus, aber für meinen Geschmack wird X2: Die Bedrohung etwas zu wirtschaftslastig.

Quelle: www.mcvonline.de

e_gz_ArticlePage_Default