Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Worms World Party: Neues von den Würmern - Leser-Test von Theo


1 Bilder Worms World Party: Neues von den Würmern - Leser-Test von Theo
Worms war ein super simples, aber ungemein spannendes Strategiespiel. Mit Worms World Party geht das Spiel in eine neue Runde, und der Spielspaß ist immer noch groß.
Die Grafik wurde stark aufpoliert, der 3D-Effekt ist größer und insgesamt wirken die Level viel bunter und detailreicher, im Prinzip ist das Spielprinzip immer noch dasselbe. Man hat ein Team aus 4 Würmern, pro Runde ist ein Spieler an der Reihe und muss versuchen, die gegnerischen Würmer entweder vom Spielfeld zu werfen oder ihnen die Lebenspunkte zu rauben. Dazu gibt es verschiedene Waffen: Zum einen Nahkampfwaffen wie Shotgun, Maschinengewehr oder einfach der Punch, zum anderen Fernwaffen wie Granaten oder die gute alte Bazooka (die immer noch stark von der Windrichtung abhängig ist). Jeder Wurm hat eine Minute Zeit, entweder einen Fernangriff zu starten oder sich zu einem anderen Wurm zu bewegen. Hierzu hat man wieder das Ninja- oder das Bungeeseil zur Verfügung, jedoch sollte man sich vor den Minen in Acht nehmen, die zahlreich auf dem Spielfeld vertreten sind. Diese helfen jedoch auch, um Kettenreaktionen zu starten, denn wenn man einen Wurm angreift und dieser von einer Mine zur nächsten fliegt, nimmt er einen Riesenschaden.
Für Einzelspieler gibt es einen Missions Mode, bei dem man verschiedene Missionen der Reihe nach erfüllen muss, aber der eigentlich Spielspaß beginnt erst mit mehreren Spielern. Gerade hier kommt Freude auf, wenn fleißig Allianzen geschlossen und verworfen werden, man sich gegenseitig beschimpft und viel Wut auf manche Mitspieler aufbaut. So kann man einige lange Nächte verbringen. Vor allem für den Spieler, der die erste Runde gewinnt, ist es manchmal sehr schwer, wenn in der nächsten Runde alle gegen ihn spielen. Es gibt auch einen Onlinemodus, denn ich aber noch nicht probiert habe. Ich bevorzuge Worms als Partyspiel, wenn man die Reaktionen der Mitspieler direkt mitbekommt, ist es viel witziger.
Im Vergleich zum Vorgänger Worms Armageddon wurde mit Worms World Party das Rad nicht unbedingt neu erfunden, es gibt kaum Neuigkeiten, aber für Neulinge und echte Fans ist es auf jeden Fall ein Spiel, das sich wirklich lohnt und langen Spielspaß bietet, vor allem in größeren Runden.

Negative Aspekte:
Wer Worms Armageddon hat, braucht es nicht

Positive Aspekte:
Gameplay, Spielspaß

Infos zur Spielzeit:
Theo hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Theo
  • 7.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 6/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default