Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Neue Infos und Video zu "Worms Blast"


1 Bilder Neue Infos und Video zu
Die Leute bei GamesRadar.com widmen sich in ihrem neusten Preview dem neue Ableger der Kultreihe "Worms". Dieser wird den Titel "Worms Blast" tragen und eine etwas verschärfte Version des Klassikers "Bust A Move" sein, was wiederum ein Remake von "Puzzle Bobble" war. Die meisten werden sicherlich zumindest eines der beiden Spiele kennen, allen anderen sei gesagt, dass es sich hierbei um ein Puzzlespiel im Tetris-Stil handelt, bei dem man versuchen muss, an der Decke hängende Kugeln zu entfernen, in dem man durch Kugeln, welche man mit Hilfe einer Kanone vom unteren Bildschirm nach oben schießt, eine bestimmte Anzahl davon der gleichen Farbe in eine Reihe bringt.

Soweit zum Original, bei "Worms Blast" wird es sich allerdings um eine etwas verschärfte Variante handeln. Das Spielprinzip selbst bleibt zwar das Gleiche, jedoch ist dieses mal die Kanone nicht fest am Boden montiert, sondern der Spieler befindet sich mit seinem Wurm auf einem Floß, welches auch nach rechts oder links bewegt werden kann. Auch der Abschusswinkel der Kanone ist natürlich verstellbar, so dass es wohl immer irgendeine Möglichkeit geben wird, die Kugel genau dorthin zu befördern, wo man sie hinhaben möchte.
Desweiteren wird es nicht nur diese normale Kanone geben, sondern um die 40 Waffen, welche man durch das Aufsammeln von Items, die von der Decke fallen, bekommen kann, und mit deren Hilfe man natürlich die Kugeln viel schneller entfernen können wird. Einige der Waffen wird man auch gegen seinen Gegner einsetzen können, um ihn z.B. kurzzeitig zu versenken und so die Führung zu übernehmen.
Es scheint, als gäbe es demnach immer zwei Spieler, seien es nun zwei menschliche Kontrahenten, oder aber man tritt im Einzelspielermodus dann eben gegen einen Computergegner an. Weiterhin wird es auch noch einige weitere Modi wie das "Deathmatch", "Star Collection" und "Tide Trial" geben, wobei in letzterem der Wasserpegel ständig steigen wird und so dem Spieler nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung steht, um die Kugeln zu entfernen. Jeder der enthaltenen Modi wird dabei stolze 60 Level besitzen.

Erscheinen wird "Worms Blast" für die PS 2, den GameCube und den Game Boy Advance im März diesen Jahres. Bei Gamesradar.com könnt ihr bereits einige Screenshots begutachten (direkt auf der Seite der News) und auch ein erstes Video steht zum Download bereit, in dem es Ingame-Szenen zu sehen gibt. Das Video hat eine Größe von 10,8 MB, liegt im AVI-Format vor und kann direkt hier ftp://ftp.futurenet.co.uk/pub/dailyradar/sony/wormsblast.avi runtergeladen werden.

Eric_Dravens Meinung:
Okay, "Bust A Move" ist ein schon recht altes Puzzlespiel, das allerdings zumindest mir auch heute noch ab und an eine Menge Spaß macht. Und die Änderungen, die bei "Worms Blast" am Spielprinzip vorgenommen wurden, geben dem Spiel eine neue Spieltiefe und ich bin ziemlich sicher, dass auch "Worms Blast" trotz der sehr mäßigen Grafik eine Menge Spaß machen wird, denn das ist es ja gerade, was bei dieser Art von Spiel zählt. Gerade den Wettkampf mit Freunden stelle ich mir sehr interessant vor und denke doch, dass "Worms Blast", wie schon die vorherigen "Worms"-Teile auch, in geselliger Runde sicherlich für viel Unterhaltung gut sein wird.

Quelle: www.gamesradar.com

e_gz_ArticlePage_Default