Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Worms Armageddon: Revenge again - Leser-Test von Theo


1 Bilder Worms Armageddon: Revenge again - Leser-Test von Theo
Während ich immer wieder gerne Worms auf der Playstation gespielt habe, habe ich mir Worms Armageddon direkt für den PC geholt, und als später die PSX-Version kam, musste ich sie auch unbedingt testen.
Falls es immer noch Leute geben sollte, die Worms nicht kennen: Es gibt 4 Teams mit jeweils 4 Würmern. Man hat über 50 verschiedene Waffen, mit denen man die feindlichen Würmern vernichten kann, wie Granaten, Bazooka, Shotgun oder Zielsuchraketen. Das Team, das am Ende übrig bleibt, gewinnt. Natürlich ist Worms Armageddon im Vergleich zum alten Worms grafisch und das Gameplay betreffend etwas aufgemotzt worden, das Spiel ist immer noch das gleiche. Im Vergleich zur PC-Version hat man fast das gleiche Spiel, neu hinzu gekommen sind 10 PSX-exklusive Levels, ansonsten ist alles beim alten. Die Steuerung ist am PC natürlich leichter, doch im Prinzip ist Worms ein Spiel, das man eh mit mehreren Leuten spielt, und da alle die selben Einschränkungen haben, kann man gut damit leben. Es macht einfach immer noch Spaß, ein Team zu vernichten, die Würmer sehen einfach knuffig aus, und wenn man den gegnerischen Wurm einfach ins Wasser schubst oder mit einem gezielten Dynamitstab aus dem Bild fliegen lässt, kommt richtig Freude auf. Vor allem wenn sich mehrere gegen einen Mitspieler verbünden, weil dieser die Vorrunde gewonnen hat. Was mir nicht ganz so gut an der PSX-Version gefallen hat, ist die schlechtere Grafik. Auf Grund der schlechteren Auflösung sind die Energiepunkte über den Würmern schlecht zu erkennen, auch die Textboxen sind manchmal etwas unscharf. Ansonsten ist Worms Armageddon auch auf der Playstation ein Spiel, dass ich jedem empfehlen kann, der Suchtfaktor ist extrem hoch. Die Grafik ist zwar nur mittelmäßig, der Sound haut einen auch nicht gerade vom Hocker (auch wenn die Kommentare der Würmer echt witzig sind, vor allem in einer Sprache wie z. B. Spanisch), aber dennoch ist Worms Armageddon für mich ein echter Hit.

Negative Aspekte:
Schlechtere Grafik als bei PC-Version

Positive Aspekte:
Suchtfaktor

Infos zur Spielzeit:
Theo hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Theo
  • 7.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 6/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 6/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default