Login
Passwort vergessen?
Registrieren

World Heroes Perfect: Wikinger On Tour - Leser-Test von RAMS-es


1 Bilder World Heroes Perfect: Wikinger On Tour - Leser-Test von RAMS-es
Jeder Neo Geo Freak und natürlich jeder WORLD HEROES Fan weiß, daß sich schon in WORLD HEROES 2 JET sechzehn anwählbare Kämpfer und Kämpferinnen die Ehre gegeben haben. ADK (Alpha Denshi Corporation) besitzt doch wirklich die Frechheit, nicht einen einzigen neuen Gegner, ja nicht einmal einen neuen Endboß in WOLRD HEROES PERFECT zu präsentieren.

Dafür bieten die Jungs von ADK wenigstens ein knappes Dutzend neuer Stages, die aber nicht fest zu jeweils einem Kämpfer gehören, so konnten auch noch ein paar Stages eingespart werden, da man nicht gegen alle Haudegen antreten muß, um das Turnier zu gewinnen. An weiteren Verbesserungen oder besser gesagt Veränderungen fällt als erstes die Hero-Leiste am unteren Bildschirmrand auf, die ähnlich der Super-Combo-Leiste bei SUPER STREETFIGHTER 2 TURBO einige der Special Moves besonders schlagkräftig macht.

Die Finishing Moves haben die japanischen Designer auch noch auf das knapp 260 Megs große Modul gequetscht. Gerade diese Specials sind auch der einzige Grund, warum Beat'em Up Fans sich WORLD HEROES PERFECT überhaupt zulegen könnten, denn einige dieser Specials sind echt witzig aufgemacht. Wenn man bei blinkender Lebensanzeige den Move korrekt ausführt, ist die Hero-Leiste auch voll, kommt das Ganze noch etwas besser, wird man Zeuge irrwitziger Aktionen: Der Mönch Rasputin zieht seinen Kontrahenten zwecks Vergewohltätigung in ein Rosenbeet. Der Cyber-Soldat Borcken sprengt sich selbst in die Luft, und Wikinger Häuptling Erik hetzt sein Haustier, einen blauen Eismeer-Wal auf einen. Ja die Special Moves sind ein wahrer Lichblick was Produktionen der Alpha Denshi Corporazion angeht.

Trotzdem muß man sich fragen, warum ADK so eine billige Kopie des Vorgängers herausbringt, angesichts des brillianten SNK Beat'em Up Lineups. Grafik und Animationen bewegen sich auf dem Niveau von WORLD HEROES 2 JET, nur bei den Soundeffekten wurde noch einmal kräftig geschliffen. Fazit: Nur für absolute Freaks oder Sammler interessant. Also wieviel ist es Euch wert?

Hersteller: ADK / SNK
Erscheinungsjahr: 1995
Genre: Beat'em Up
System: Neo Geo

Text by AJM/FTL of RAMS-es

Negative Aspekte:
Abgekupfert

Positive Aspekte:
Special Moves

Infos zur Spielzeit:
RAMS-es hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    RAMS-es
  • 7.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 6/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 6/10
e_gz_ArticlePage_Default