Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Wings - Neue Screenshots


1 Bilder Wings - Neue Screenshots
Neben The Three Stooges und Defender of the Crown ist Wings ein weiteres klassisches Spiel aus dem Hause Cinemaware, das zur Zeit für den Game Boy Advance entwickelt wird. Die Umsetzung soll schon im Frühjahr von Metro 3D in den USA veröffentlicht werden und bei IGN gibt es wieder einmal zusätzliche Screenshots zu sehen. Passend dazu ist auch ein älterer Preview-Artikel aufgetaucht, in dem die wichtigsten Details erwähnt werden. Wings wird wie die beiden anderen Cinemaware-Spiele von Crawfish Interactive entwickelt und die Firma wird dabei vom italienischen Team Raylight unterstützt (Dabei handelt es sich um die Macher von Star Giants und gleichzeitig die Entwickler der vor kurzem vorgestellten neuen 3D-Engine für den GBA). Wings ist eine Flugsimulation und im Spiel herrscht Krieg. Anders als in vielen Videospielen geht es diesmal aber nicht um den zweiten sondern um den ersten Weltkrieg. Aus diesem Grund wirken natürlich auch die Flugzeuge wesentlich altmodischer und das ganze Szenario ist völlig anders. Neben den normalen Flugzeugen werden so beispielsweise auch Doppeldecker eingesetzt. Bei IGN steht dass man als Pilot der Alliierten an den Start geht, aber auf einer anderen Seite hieß es mal dass man sich auch für eine deutsche Hauptfigur entscheiden kann (und dadurch würden dann natürlich völlig andere Aufgaben auf den Spieler zukommen). Im Storymode gibt es angeblich mehr als zweihundert spannende Missionen und aus dem anfangs völlig unerfahrenen Piloten kann im Laufe der Zeit ein echter Held werden. Geschickte Flieger steigen nach und nach im Rang auf bis sie schließlich zur absoluten Elite gehören. Man muss die Stellungen der Gegner bombardieren, feindliche Flugzeuge ausschalten und andere schwierige Aufgaben meistern. Man hat zwei verschiedene Perspektiven zur Auswahl, denn es gibt sowohl eine isometrische Ansicht als auch eine 3D-Variante bei der man praktisch direkt hinter dem Piloten sitzt. Beide Möglichkeiten sind auf den Screenshots bei IGN zu sehen. Das Handheldspiel basiert zwar auf dem Klassiker aus dem Jahre 1990, aber es wird zusätzliche einige Verbesserungen zu bieten habe, damit die Hardware des Geräts voll ausgenutzt wird. So werden zum Beispiel mehr Feinde gleichzeitig dargestellt und das Spiel soll trotzdem immer sehr flüssig laufen. Vor längerer Zeit wurde ein Mehrspielerteil für bis zu Teilnehmer angekündigt, aber dazu gibt es bis jetzt leider noch keine genaueren Informationen. In Amerika wird das Spiel wie gesagt im Frühjahr erscheinen. Ein europäischer Termin wird an dieser Stelle nicht genannt, aber die deutschen Fans müssen sicherlich nicht viel länger warten. Auf den Screenshots sind verschiedene Landschaften und eben auch die beiden unterschiedlichen Darstellungsweisen (Iso- bzw. 3D-Perspektive) zu sehen: http://mediaviewer.ign.com/ignMediaPage.jsp?channel_id=64&object_id=15851&adtag=network%3Dign%26site%3Dhandheldviewer%26pagetype%3Darticle&page_title=Wings

Ceilans Meinung:
Schade dass die Leute von IGN schon wieder nur den alten Preview-Text herausgekramt haben. Ein aktueller Bericht wäre eigentlich gar nicht mal so übel, denn in den letzten Monaten sind vielleicht neue Details bekannt gegeben worden die jetzt nicht erwähnt werden. Aber die frischen Bilder sind immerhin besser als gar nichts. Wobei man als normaler Besucher der Seite wie bereits erwähnt nur noch fünf Screenshots pro Tag anklicken kann und wenn man mehr sehen möchte muss man IGNinsider werden. Das ist etwas blöd, aber auf anderen Seiten gibt es die Bilder bis jetzt eben noch überhaupt nicht zu sehen. Falls ich die Screenshots auch noch woanders finde kann ich den Link in einem Kommentar erwähnen.
Ich kann mit diesem Spiel nicht besonders viel anfangen weil es eine Flugsimulation ist, aber die Grafik sieht zumindest ziemlich vielversprechend aus. Und wenn die Angaben wirklich stimmen ist auch das Gameplay nicht zu verachten. Man darf also gespannt sein.

Quelle: pocket.ign.com

e_gz_ArticlePage_Default