Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Wer wird Millionär auch für GBA


1 Bilder Wer wird Millionär auch für GBA
Wer kennt sie nicht, die Quizshow, bei der man 15 Fragen beantworten muss und ggf. einen von drei Jokern einsetzen kann, wenn man nicht weiter weiß um schlussendlich eine Million Euro reicher zu sein? Die TV-Version von „Wer wird Millionär?“ zählt sicherlich weltweit mit zu den Gassenfegern schlechthin und dieser Umstand ist bestimmt nur ein Grund dafür, dass eine passende Spielversion kreiert und auf den Markt gebracht wurde. Bisher aber nur für die Play Station und den PC erschienen, wird der Reigen nun mit einer Version für den GBA erweitert. Für die Entwicklung selbst wird sich – wie bei der PS- und PC-Version auch – die englische Entwicklerschmiede „Hothouse“ verantwortlich zeigen. Das Publishing allerdings wird dieses Mal von „Zoo Digital“ übernommen, zumindest was die Länder Frankreich, Deutschland, England, Italien und Spanien angeht. Einen genauen Termin der Veröffentlichung hat man noch nicht genannt, jedoch ist sicher, dass man den GBA-Vertreter noch dieses Jahr ins Rennen schicken wird.
Rein auf die Spielpräsentation bezogen, wird man keine gravierenden Änderungen gegenüber der TV-Version oder den bereits erschienen Game-Titel finden. Auch die GBA-Variante wird die schon fast „alt bewährte“ Studiooptik zeigen, die rechtsseitig von der Geldleiste geziert wird. Das Spielziel ergibt sich aus Show und Games gleichermaßen: Zocke die eine Million Euro ab und das durch richtiges Beantworten der Frage. Lediglich hier wird man sich ein wenig „neuer“ zeigen, in dem man zu den bereits 1.000 bestehenden Fragen noch bisher ungezählte neue Fragen dazu nehmen wird. Abgerundet, wenn man so will, wird das Spiel durch eine dezent im Hintergrund plätschernde Musik.
Neben dem Single-Player Modus bekommt die GBA-Version von „Wer wird Millionär“ auch einen passenden Mehrspieler-Modus spendiert. Dieser soll zum einen das Gegeneinander spielen möglich machen, aber auch die Chance auf einen Kooperativ-Modus bieten.
Einen ersten visuellen Eindruck kann man sich bereits auch verschaffen, wenngleich dieser nicht unbedingt zu überzeugen weiß, da die Screenshots ziemlich - jedenfalls für mich - pixlig aussehen. Aber seht selbst: http://www.eurogamer.net/content/ss_wwtbam_gba . Durchaus denkbar aber, dass man hier hoffentlich noch einen Feinschliff vornehmen wird, nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund, da der Release noch nicht genau genannt wurde.

Van_Helsings Meinung:
Es war ja – für mich zumindest – nur eine Frage der Zeit, bis man weitere Umsetzungen der TV-Show auch in Spielform bringt. (Als ob die anderen Vertreter nicht schon reichen würden *g*). Quiz-Games an sich sind ja ganz nett.. aber speziell auf „Wer wird Millionär“ gemünzt, frage ich mich dann doch, warum ich Geld ausgeben soll, wenn ich das a) im TV gucken kann (und zwangsläufig mitraten kann) und b) auf diversen Internetseiten umsonst spielen kann?? Ich glaube, nur unter dem Aspekt, dass man sich einen schönen Mehrspieler-Abend genehmigen kann, wohl eher nicht! Dafür gibt es dann doch andere und vor allem witzigere und bessere Spiele. Wie dem auch sei, Abnehmer wird auch die GBA-Version von „Wer wird Millionär“ finden – so wie zuvor auch schon der PC-Vertreter oder die Play Station Variante.

Quelle: www.eurogamer.net

e_gz_ArticlePage_Default