Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Wave Race: Blue Storm - Wave Race die zweite!!!! - Leser-Test von Stinky-Face


1 Bilder Wave Race: Blue Storm - Wave Race die zweite!!!! - Leser-Test von Stinky-Face
Wer kannte nicht Wave Race für den guten alten Nintendo 64! Das Spiel hatte zu der Zeit die schönste und realistichste Wasserdarstellung überhaupt und verbuchte große Erfolge! Scheinbar war er so groß das Nintendo prompt Wave Race Blue Storm zum Game Cube Start mitlieferte! Wer jedoch einen 2. Teil erwartet, wird enttäuscht! Wave Race Blue Storm ist eigentlich nur ein UPDATE und kein richtiger Nachfolger. 8 statt 4 Fahrer, die alten Strecken plus ein paar neue Kurse ergeben zusammen auch rund 8! Die Spielmodi sind altbekannt, Free Ride, gegen die Uhr, eine Art Stunt Modus usw.! Das Herzstück ist natürlich der Saison Modus wo man gegen 7 weitere Gegner um den 1. Platz kämpft. Es gibt genau 4 verschiedene Klassen. Der erste ist eine Art Einführung, indem man nur im berühmten Dolphin Park seine 3 Runden dreht. Die restlichen 3 unterscheiden sich nur bei der Zahl der zu Fahrenden Strecken und dem Schwierigkeitsgrad. Wird man überall immer bester, spielt man nach und nach neue Strecken und Goodis frei! Die Kurse allein sind schön weitläufig und halten so manche Überraschungen parat! Langweilig wirds auf jeden Fall nicht bis man die 300. Runde auf jedem Kurs gefahren hat! Wenn Freunde mitspielen wollen bietet Wave Race einen spaßigen Multiplayermodus, wenn auch ohne Computergesteuerte Gegner. Wie gesagt, die die Wave Race nicht kennen ists eine lohnenswerte Investition, Fans können sichs zulegen, aber wenn sie noch den Vorgänger daheim liegen haben, ist nicht sonderlich Notwendig!

Hinweis: Ich spiele die japanische Version und hatte nur sehr wenige Probleme mit der Sprache, das Menü hat man sehr schnell durchschaut und im Spiel ist alles in englisch, also wer Geld sparen will ist mir der jp. Version auch gut bedient.

Grafik: 8

Die Wasserdarstellung ist schier unglaublich, ultrarealistisch, einfach alles stimmt, Wellengang, Gicht, alles. Die Animationen der Fahrer sind sehr gut und auch die Stunts sehen fabelhaft aus! Die verschiedene Wettereffekte sind auch eine Wucht! Aber der Rest ist nicht so berauschend. Die Randobjekte sind verschwommen und sehen dabei noch häßlich aus, kurz gesagt, alles was nicht im oder auf dem Wasser ist, sieht dahingeschludert aus und lässt den sonst so guten Eindruck etwas verschwinden.

Sound: 6

Der Sound ist echt Geschmackssache. Die Musik ist eher langweilig und spornt nicht gerade zum Hardcore Fahren an. Die Soundeffekte sind dagegen gut gelungen, die Sprachsamples sind professionel und gut anzuhören!

Bedienung: 8

Die Steuerung ist etwas anders als beim Vorgänger, ist aber sehr gut zu beherrschen und leichter kann man die Stunts garnicht ausführen als in Wave Race Blue Storm!!!!!!

Dauerspaß: 7

Am Anfang machts echt richtig viel Spaß, aber der Season Modus hat man schnell Durchgespielt und alleine verliert es (langsam) an Reiz. Aber den Multiplayer Modus wird man immer wieder spielen, da er auch ohne CPU Gegner immer Spaß macht.

Fazit:

Ein guter Racer, den man aber mehr Kurse, Fahrer und einen besseren Season Modus spendieren hätte können!

Negative Aspekte:
Nicht überall ist die Grafik so gut, wenig Strecken und Fahrer!

Positive Aspekte:
Tolle Wasserdarstellung, gute Steuerung, spaßiger Multiplayermodus, leicht zu erlenende Stunts!

Infos zur Spielzeit:
Stinky-Face hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Stinky-Face
  • 7.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.0/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 6/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default