Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Warrior Kings – Neue Screenshots


1 Bilder Warrior Kings – Neue Screenshots
Der Publisher Microids hat einige frische Screenshots zu Warrior Kings, dem 3D-Echtzeitstrategiespiel des britischen Entwicklerteams Black Cactus veröffentlicht. Das Game wird bei uns voraussichtlich im März erscheinen. In der mittelalterlichen Fanatsy-Welt des Spiels soll man als so genannter „Warrior King“ die vielen kleinen (und zum Großteil völlig zerstrittenen) Länder vereinen, um so ein mächtiges und wohlhabendes Reich aufzubauen. Natürlich muss man wie in den meisten anderen Spielen des Genres auch wieder Ressourcen sammeln und schlagkräftige Truppen ausbilden. Im Einzelspieler-Teil gibt es drei Wege die der Spieler einschlagen kann. Je nachdem ob man sich für den Glauben, die dunkle Seite oder die relativ neutrale Macht der Technik entscheidet bekommt man eine völlig unterschiedliche Kampagne zu sehen. Außerdem gibt es für jede der drei Gruppen natürlich auch andere Einheiten. Während die frommen Leutchen eindrucksvolle Wunder vollbringen können, lassen die „Bösen“ ihre Burgen von gefährlichen Gargoyles bewachen und die technisch versierten Schmiede der dritten Partei basteln gewaltige Maschinen zusammen, welche die feindlichen Truppen zermalmen. Die 3D-Engine des Games ist sehr leistungsfähig und man kann das Spielfeld beispielsweise frei drehen und zoomen. Außerdem werden Höhenunterschiede Auswirkungen auf die Durchschlagskraft von Waffen haben und vieles mehr. Davon abgesehen wird Ganze natürlich auch vor allem hübsch aussehen und es gibt schicke Licht- und Wettereffekte zu bewundern. Auf den sieben neuen Screenshots sieht man verschiedene Einheiten und Landschaften aus dem Spiel.

Ceilans Meinung:
Warrior Kings macht einen sehr vielversprechenden Eindruck und ich werde mir das Spiel höchstwahrscheinlich mal genauer ansehen wenn es erscheint. Die Welt des Games könnte mir gefallen und die Sache mit den drei unterschiedlichen Wegen sorgt bestimmt für einigen Langzeitspaß. Auch die Grafik ist nicht übel, was die neuen Screenshots recht gut beweisen. Der größte Konkurrent ist natürlich Warcraft 3, aber ich denke dass Warrior Kings durchaus eine gelungene Alternative zu Blizzards mit Spannung erwarteten Hitkandidaten werden könnte. Ob das Ganze auch ein finanzieller Erfolg wird bleibt natürlich abzuwarten. Auf jeden Fall sollte man dem unbekannten Entwicklerteam eine Chance geben. Ich habe jetzt nicht wieder alle Infos zum Spiel zusammengefasst, weil es ja gerade erst vorgestern die andere Warrior Kings-News von mir gab: www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=6887&nf=&rand=2301182244

Quelle: www.turtled.com

e_gz_ArticlePage_Default