Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Neue Screenshots zu Warrior Kings


1 Bilder Neue Screenshots zu Warrior Kings
Die Leute von Gamespot haben vom Publisher Microids eine fast fertige Version des 3D-Echzeitstrategiespiels Warrior Kings vorgeführt bekommen und passend dazu wurden einige zusätzliche Screenshots und Kommentare veröffentlicht. Warrior Kings ist wie so viele Games in einer mittelalterlichen Fantasywelt angesiedelt. Drei große Gruppen kämpfen um Macht, Reichtum und möglichst viel Land. Der Spieler kann sich einer der Kriegsparteien anschließen und die Singleplayer-Kampagne bietet dadurch drei verschiedene Wege. Auf der einen Seite gibt es die frommen Eiferer, auf der anderen Seite die gottlosen Heiden und als dritte Gruppe die technisch interessierten Anhänger der Renaissance. Ziel des Spiels ist es, die vielen kleinen Länder und Fürstentümer der Welt zu vereinen um am Ende als mächtiger Warrior King zu herrschen. Für jede der Fraktionen gibt es jeweils völlig andere Einheiten und natürlich habe alle Seiten Vor- und Nachteile. Diese Besonderheiten muss man unter anderem auch in einem interessanten Multiplayermode stets im Auge behalten. Die vorgeführte Version war wie gesagt fast fertig, aber ein paar kleine Mängel waren offensichtlich doch noch zu bemerken. So dauerten etwa die Ladezeiten zu lang und während des Spiels kam es manchmal zu Slowdowns. Falls diese Probleme noch behoben werden, wird Warrior Kings nach Meinung der Gamespot-Redakteure eine interessante Alternative zu den anderen Echtzeitstrategiespielen des Jahres werden. Denn das Game bietet beispielsweise sehr viele verschiedene Einheiten mit passenden Weiterentwicklungen, ein durchdachtes Ressourcen-System und viele interessante Kämpfe bei denen unter anderem Formationen und Höhenunterschiede eine wichtige Rolle spielen. Warrior Kings soll Mitte März in Europa erscheinen. Die neuen Screenshots gibt es hier zu sehen:
http://gamespot.com/gamespot/filters/products/screenindex/0,11104,370602,00.html

Gelis Meinung:
Wenn man davon absieht dass im Moment wohl noch einige kleinere Mängel den Spielspaß trüben ist Warrior Kings wirklich ein interessantes Spiel. Die Features hören sich überzeugend an und allein schon die drei verschiedenen Kampagnen sorgen bestimmt dafür dass alle Strategen gut unterhalten werden. Und wie es scheint ist auch die Grafik nicht von schlechten Eltern. Natürlich werden einige andere Games (vor allem Warcraft 3) dem Spiel gewaltig Konkurrenz machen, aber man sollte Warrior Kings vielleicht trotzdem eine faire Chance geben.

Quelle: gamespot.com

e_gz_ArticlePage_Default