Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Warlords Battlecry 2 – Weitere Rasse vorgestellt


1 Bilder Warlords Battlecry 2 – Weitere Rasse vorgestellt
Das neue Echtzeitstrategiespiel aus dem Hause SSG hat vor kurzem den Goldstatus erreicht und soll offensichtlich schon in ein paar Wochen (am 28. März) in den Regalen liegen. Alle Hobbygeneräle dürfen dann mit zwölf verschiedenen typischen Fantasyrassen in den Kampf ziehen, die (den Rollenspiel-Elementen sei Dank) von mutigen Helden unterstützt werden, welche man wiederum mit Hilfe von mehr als hundert Spezialfähigkeiten an die eigenen Wünsche anpassen kann. Auf der offiziellen Homepage werden schon seit Monaten die verschiedenen Rassen samt Einheiten vorgestellt und heute sind die Zwerge an der Reihe.
Die Zwerge haben wie die anderen Völker auch eine Spezialeinheit. Der Titan heißt in diesem Fall King Khalid und neben einer passenden Beschreibung gibt es auf der Homepage auch ein Bild und ein Sprachsample. King Khalid ist der berühmtestes Zwergenkönig in der Geschichte von Etheria (so heißt die Welt des Spiels) und als vor langer Zeit durch Erdbeben Tunnel in den Bergen entstanden führte er sein Volk in diese düsteren Höhlen um deren Geheimnisse zu erforschen. Mit seinem mächtigen Kriegshammer Akhunatûn vernichtete der König die dort hausenden Orks und Trolle und die Zwerge konnten so im Norden drei mächtige Städte gründen. Auf dem Schlachtfeld ist King Khalid ein furchteinflößender Gegner und seine magischen Attacken können viel Schaden anrichten.
Die Zwerge haben genau ein Problem: Sie sind zu klein. Und wenn sie von anderen Leuten darauf angesprochen werden, werden sie ganz schnell böse. Generell sind diese kleinen Gesellen eigentlich immer schlecht gelaunt und gerade die Elfen können sie überhaupt nicht leiden. Denn diese edlen Wesen sind praktisch ihr genaues Gegenstück (und vor allem sind sie groß *g*). Eine Stärke der Zwerge ist ihr Geschick beim Zusammenbauen von Belagerungsmaschinen und ihre größte Schwäche ist ihre Langsamkeit. Im unteren Teil des Textes werden dann noch die Einheiten der Zwerge beschrieben. So gibt es zum Beispiel die „Dwarf Smiths“. Diese sind im Kampf die absoluten Nieten, aber sie können dafür gut Gebäude errichten und Tunnel graben. Die Infanterie der Zwerge fügt Elfen den dreifachen Schaden zu, was natürlich sehr nützlich sein kann. Die Bogenschützen sind fast völlig resistent gegen magische Attacken, aber dafür tragen sie keine Rüstung. Die so genannten „Runelords“ gehören zu den stärksten Magiern im ganzen Spiel, sie sind immun gegen Zauber und Feuer und sie können selbst zwei gefährliche Sprüche einsetzen. Außerdem haben sie sehr viele Lebenspunkte. Doch leider sind sie zu langsam um als perfekte Einheit zu gelten. Die Zwerge verfügen außerdem über die bereits erwähnten Belagerungsmaschinen (verschiedene Arten) sowie einige Fabelwesen. Eine der Flugeinheiten ist der Greif, der oft als Vorhut in die Lager der Feinde geschickt wird.
Das komplette Rasse-Portrait kann man hier finden: www.ssg.com.au/wbc2/dwarves.shtml
Passend zur Beschreibung der Rasse wurde wie gewohnt ein neues Wallpaper veröffentlicht (ganz unten): www.ssg.com.au/wbc2/wallpapers.shtml

Ceilans Meinung:
Ich hätte eigentlich gedacht dass schon alle Rassen vorgestellt worden sind, aber da habe ich mich wie man sieht geirrt. Die Beschreibung ist wie bei den anderen Völkern auch recht interessant und witzig geschrieben. Strategiefans können sich das Ganze ruhig mal durchlesen. Vor allem die Infos zu den Einheiten sind nicht schlecht. Warlords Battlecry 2 gefällt mir schon die ganze Zeit recht gut und die bisher gezeigten Screenshots sahen auch hübsch aus. Vor allem die vielen Fantasy-Kreaturen sind mir dabei sehr sympathisch. Hoffentlich kann der Rest des Spiels auch überzeugen, denn dann werde ich mir das Game wahrscheinlich mal genauer ansehen.

Quelle: www.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_Default