Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Wario Land 4 im Gamezone-Test


1 Bilder Wario Land 4 im Gamezone-Test
Auch das noch: Wario hat sich dummerweise in einer Pyramide einsperren lassen. Nun muss er sich durch über 5 Welten mit jeweils 'zig Unterleveln wieder freikämpfen.

Wario Land 4 präsentiert sich in einer wunderschönen bunten Grafik und bietet zudem auch noch packenden Sound mit echten Gesangseinlagen. Sowas hat man auf einer tragbaren Konsole noch nicht gesehen! Ein angenehmes Tutorial, in dem uns alle wichtigen Moves von Wario nochmal erklärt werden, eröffnet das Spiel. Danach geht es auch gleich weiter mit 3 lustigen Minigames. Hier kann man gegen Punkteabzug ein Minispiel "einkaufen". Zur Auswahl stehen 3 unterschiedliche Geschicklichkeitstests, bei denen man wiederum Münzen gewinnen kann. Nachdem man sich den Zugriff auf die Welt-Auswahl erspielt hat, kann man je nach Lust und Laune einen Level der Welten starten. Diese zeichnen sich wiederum durch sehr viel Abwechslung im Spielablauf aus und bieten in jedem Level neue Überraschungen. Einziger Nachteil: Die späteren Level werden recht schnell unübersichtlich und für Einsteiger vielleicht etwas schwer.

Somit hat sich unser Wario den Weg zur Spitze auf dem GBA erhüpft und wird diesen Platz wahrscheinlich noch lange halten können. Wario Land 4 ist ein absoluter Pflichtkauf für alle GBA Besitzer!

Wario Land 4 (GBA)
  • Singleplayer
  • 8,8 /10
  • Multiplayer - 
    Grafik 9/10 
    Sound 9/10 
    Steuerung 9/10 
    Gameplay 8/10 
e_gz_ArticlePage_Default