Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Warcraft 3: Begegnung mit einem Hydralisken


1 Bilder Warcraft 3: Begegnung mit einem Hydralisken
Die Aufregung um Blizzard’s aktuellen Strategiehammer, Warcraft 3, will kein Ende finden. Bereits vor mehreren Tagen erschien Warcraft 3 in unseren Läden, welches sofort die Herzen der Fans, sowie die Topplätze der Charts eroberte, und noch immer strömen jeden Tag unzählige neue Nachrichten herbei. Erst vor kurzem blieb der Fangemeinde der Blizzard Spiele der Atem stehen, als bekannt gegeben wurde, dass sich am Ende der letzen Kampagne eine Zwischensequenz über einen neuen, möglichen Nachfolger des ebenfalls sehr erfolgreichen Strategiespiels Starcraft verstecken soll. Eine ganze Welle von Screenshots belegte das Vorhandensein dieser Sequenz, und die Fans können es seit dem kaum erwarten, auch von Blizzard ein offizielles Statement zu erhalten. Doch nun schon das nächste Anzeichen. Wer es noch nicht bis zum Schluss von Warcraft 3 geschafft hat, und noch immer mit großem Eifer die sehr spannenden Einzelspieler – Missionen durchlebt, sollte in den wunderschönen 3D Umgebungen stets sehr genau hinschauen. Blizzard hat nämlich an einigen Orten sogenannte „Überraschungseier“ versteckt, welche alt bekannte Kreaturen aus Starcraft zeigen, und eventuell auch in einem möglichen Nachfolger erneut vorhanden sein könnten. So kann man in der Nachtelfen – Kampagne in einem unscheinbar kleinen Wäldchen in voller Größe einen wunderschönen 3D Hydralisken bewundern. Anscheinend haben die Entwickler von Blizzard noch viele weitere, nicht wirklich „passende“ Kreaturen mit eingebaut, auch aus anderen Spielen wie zum Beispiel dem Vorgänger, Warcraft 2. Wer also die Missionen mit einem schärferen Auge betrachtet, dürfte noch auf so einige interessante Begegnungen stoßen. Natürlich wurde von dem Hydralisken ein Screenshot geschossen, welches Sie unter http://pics.krawall.de/1/krawallbrand_113b.jpg in voller Größe betrachten können.

vollpropellers Meinung:
Ich spiele momentan selber die Missionen von Warcraft 3 durch, allerdings hatte ich noch nicht das Glück, eine Kreatur aus einem möglichen Starcraft Nachfolger oder ähnlichem zu sehen. Ich hoffe nur, dass die Entwickler von Blizzard wirklich an „Starcraft 2“ arbeiten, da ich auch Starcraft mit viel Spass gespielt habe. Die Bilder, sowie die mysteriöse Endsequenz lassen es auf jeden Fall hoffen, und ich denke, dass auch die Fangemeinde von Starcraft mit Spannung auf weitere Informationen wartet.

Quelle: www.krawall.de

e_gz_ArticlePage_Default