Login
Passwort vergessen?
Registrieren

WWF SmackDown! 2: World Wrestling Ungeschlagen.. - Leser-Test von Syxx


1 Bilder WWF SmackDown! 2: World Wrestling Ungeschlagen.. - Leser-Test von Syxx
Der erste Teil war vor allem in Amerika sehr erfolgreich, da Wrestling dort so was ist, wie hier Tennis oder Fußball. Das Spiel erschien bereits 2000 ist aber immer noch sehr gut, da es eines der wenigen WWF Spiele für die Play Station ist.....

Die WWF (World Wrestling Federation) gibt sich in Amerika jede Woche die Ehre. Spannende Fehden zwischen den Wrestlern und vor allem Action reiche Matches sorgen für eine Menge Abwechslung...

Im Vergleich zum Vorgänger hat sich so einiges getan. Es wurden noch mehr Wrestler intrigiert, so das für jeden etwas dabei ist. Einige der neuen Wrestler sind Rikishi, ScottyTooHotty und GrandMasterSexay die alle meist als Team dastehen. Auch der Olympiagewinner Kurt Angle ist nun mit dabei.

An der Grafik wurde auch gefeilt. Nun sind auch einige Gesichtsausdrücke zu erkennen. The Rock zum Beispiel hebt jetzt wie in Echt eine seiner Augenbraun. Die Zuschauer wirken aber immer noch sehr platt. Sie sehen aus wie Pappaussteller. Die Wrestler kommen immer noch wie im ersten Teil zum Ring. Eine kleine Animation vor dem original Entreance Movie. Das Entreance Movie ist das Video mit denen die Wrestler immer zum Ring kommen, was auf einer Riesen Leinwand dargestellt wird.

Auch die originalen Sounds wurden übernommen. Jeder Wrestler besitzt seine eigene Musik die im Hintergrund zum Video gespielt wird. Kommentatoren gibt es leider keine, was aber nicht weiter schlimm ist, da man sich sowieso immer auf den Kampf konzentrieren muss. Die Begleitmusik zu den Kämpfen ist total misslungen. Man sollte dann doch lieber den Ton ausstellen und nur die Soundeffekte genießen. Die sind nämlich recht gut gemacht. Hört sich genauso an, wie im Fernsehen, was den Realismus deutlich anhebt.

Spielmodi gibt es natürlich auch eine ganze Menge. Der Exibition Mode stellt den größten dar. Man kann gegen den Computer oder einem Freund antreten. Gewählt werden kann aus einer Vielzahl von Matcharten. Ob man in einem normalen oder in einem Special Match antritt bleibt euch überlassen. Gekämpft werden kann aber nicht nur im Ring, sondern auch im Backstage Bereich. Neue Matches im Vergleich zum Vorgänger sind die Ladder Matches, wo es gilt einen über dem Ring aufgehangenen Gürtel zu bekommen. Da dieser sehr hoch hängt benötigt man eine Leiter. Auch das Casket Match ist neu. Hier muss man seinen Gegner in einen Sarg treten, und diesen im nach hinein schließen.

Der Saison Mode ist die zweite Möglichkeit die WWF genießen. Hier tritt man mit seinem zuvor ausgewähltem Superstar bei den verschiedensten Wrestling Veranstaltungen an. Es gibt wöchentliche Shows wie Raw und Smackdown, aber auch welche die nur einmal im Jahr kommen wie Survivor Series, Fully Loaded oder die größte Veranstaltung der WWF WrestleMania. Man bekommt nach und nach Chancen einen Titel zu gewinnen. Auch die Zwischensequenzen sind sehr spannend. Was etwas negativ auffällt ist die Tatsache das man Matches in denen man nicht beteiligt ist im Schnellmodus anschauen muss. Dies ist auf Dauer nervig und macht dann auch keinen Spaß mehr.

Ein Fazit kann ich ganz leicht ziehen. Dieses Spiel ist mit Abstand das beste Wrestlingspiel für die Play Station. Andere Wrestlingtitel bieten nicht mal annähernd so eine tolle Atmosphäre und ein so tolles GamePlay wie WWF SmackDown 2.

Negative Aspekte:
schwacher Sound....

Positive Aspekte:
viele Wrestler/Matches

Infos zur Spielzeit:
Syxx hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Syxx
  • 8.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 6/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default