Login
Passwort vergessen?
Registrieren

WWF Road to Wrestlemania: Prügelspiel von THQ - Leser-Test von jackass


1 Bilder WWF Road to Wrestlemania: Prügelspiel von THQ - Leser-Test von jackass
Wieder ein geiles Wrestlinggame von THQ. Mit 24 Wrestler wie Stone Cold Steve Austin, The Rock und dem Undertaker sind natürlich wieder die beliebtesten Superstars dabei( leider nur aus der WWF und nicht aus der ECW und WCW). Bei so vielen Wrestlern findet jeder seinen Hero. Da heutzutage diese drei Ligen zusammen agieren( WWF kaufte alle auf) ist das Spiel nicht ganz aktuell. Jeder Kämpfer hat Moves die alle Wrestler besitzen und seine eigenen moves ( Steve Austin: Stunner, Rock: Rock bottom usw). Die Steuerung ist relativ einfach. Spass macht das Spiel vor allem am Anfang wenn man dabei ist alle Moves herauszufinden oder erstmal seinen Wrestler sucht. Der Sound ist eines der einzigen Mängel da die Wrestler nichts sagen und die Moves keine Geräusche machen. Die verschiedenen Modes erhöhen den Langzeitspass. Natürlich gibt es Single Matches ( eins gegen eins), Tag Team Matches (zwei gegen zwei) und natürlich das beste das Cage Match (die Kämpfer sind in einem riesigen Käfig) usw. Ich find das Game als Wrestlingfan sowieso cool. Aber auch für keinen Wrestlingfan lohnt es sich das Spiel zu kaufen.

Negative Aspekte:
Schlechter Sound

Positive Aspekte:
Viele Wrestler, viele Spielmodes

Infos zur Spielzeit:
jackass hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    jackass
  • 7.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 5/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default