Login
Passwort vergessen?
Registrieren

WWE SmackDown! Shut Your Mouth im Gamezone-Test


1 Bilder WWE SmackDown! Shut Your Mouth im Gamezone-Test

Total Smackdown!

Mit "WWE Smackdown! Shut Your Mouth" kommt der mittlerweile 4. Teil der Serie auf die Playstation, wobei die ersten beiden Teile noch für die PsOne erschienen sind. Mit dem neuesten Teil nähern sich die Entwickler sogar noch etwas mehr dem realen Wrestling-Spektakel der WWE!

Eigentlich hat "Shut your Mouth" genau das, was auch die Vorgänger schon hatten, aber diesmal eben mit topaktuellem Rooster und diversen brauchbaren Verbesserungen. Über 60 Superstars sind von Anfang an dabei und ihr dürft natürlich noch einen ganzen Haufen im Lauf des Spiels freispielen. Massenweise Optionen, sämtliche Matcharten und ein extra dicker "Create a Player Modus" sind auch wieder mit von der Partie.

Verbessert wurden zum Beispiel die Intros der Wrestler welche mit diesem Spiel einem weiteren Höhepunkt an Realismus erreichen dürften. Wer sich auch nur etwas mit der WWE auskennt, wird erkennen, wie viel Mühe sich die Jungs bei Yukes gemacht haben. Aber auch im Ring selbst hat sich was getan. Zwar handelt es sich immer noch um zügiges Arcade-Wrestling, doch es gibt diverse neue Steuerungsfeinheiten. So könnt Ihr zum Beispiel im "Hell in a Cell" die Käfigwände mit einbeziehen und die dazugehörige Türe mit einem gezielten Fußtritt öffnen. Wenn man den Gegner endlich soweit hat, um ihn zu "finishen" kann man nun einige sehr gute Animationen bewundern, die sich nur noch wenig von den "echten" Moves unterscheiden. Kameraprobleme sind eigentlich nie anzutreffen, der Blickwinkel ist durchgehend stimmig und sorgt für die nötige Übersicht. Die grafisch aufgebohrte Ringaction wird übrigens von Jerry Lawler, Howard Finkel und Jim Roß recht gut kommentiert - dies sorgt für zusätzliche Atmosphäre.

Das ein Spiel dieser Sorte im Multiplayermodus absolut spaßig ist, brauchen wir an dieser Stelle wohl nicht extra erwähnen, aber auch für den Einzelspieler gibt es diesmal endlich auch einen umfangreichen Storymodus, der euch durch alle "Pay-per-View Events" führen wird. Mit diesem Storymodus schaltet man schließlich auch weitere Wrestler, Moves und zusätzliche Features frei - so ist Langzeitspaß garantiert.

Der neueste Teil der Smackdown-Serie leidet aber auch unter alten, bekannten Problemchen: So verschmelzen die Wrestler immer noch ineinander wenn man z.B. einen "Submission-Move" ansetzt. Bei den "Table-Matches" konnte man ähnliches beobachten und die Wrestler rutschen des öfteren wie von Geisterhand wieder von den Tischen runter.

  • Gamezone Redaktion"-"
  • "Shut your Mouth" ist trotz kleineren Mängeln sehr, sehr gut geworden! Gute Spielbarkeit und eine weiter verbesserte Inszenierung machen dieses Spiel zum absoluten Pflichtkauf für Wrestlingfans und solche die es werden wollen!Michael Ehrlich - GameZone Wrestlingprofi
WWE SmackDown! Shut Your Mouth (PS2)
  • Singleplayer
  • 8,3 /10
  • Multiplayer - 
    Grafik 8/10 
    Sound 9/10 
    Steuerung 8/10 
    Gameplay 9/10 
Pro & Contra
verbesserte Grafik
neue Moves
aktuelles Superstar-Lineup
verschmelzende Wrestler
e_gz_ArticlePage_Default