Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Virtua Tennis: So muss Tennis sein !!! - Leser-Test von The Mole


1 Bilder Virtua Tennis: So muss Tennis sein !!! - Leser-Test von The Mole
Virtua Tennis beweist wieder einmal wie genial einfache und unterhaltende Spiele Sega im Arkarde Bereich herstellt und entwickelt.

Grafisch ist das Spiel sehr gut geworden. Man hat die Figuren sehr liebevoll und realistisch animiert. Nebenbei sind sie auch relativ detailliert gemacht worden. Die Tennisplätze sind zwar recht schlicht , aber abwechskungsreich und mit einem nett anzusehendem Publikum. Da es keine Fehler gitb und die Grafik sehr schnell und flüssig läuft , hat man hier nichts zu meckern.

Soundtechnisch kann man bie einem Tennis Spile nicht gerade viel reissen. Ab und an sagt der Schiri etwas , aber hauptsächlich beschränkt sich das Ganze auf Soundeffekte wie Aufprall- und Schlag Geräusche oder gestöhne der Stars oder Gejubel der Zuschauer. Trotzdem kann der Sound voll und ganz überzeugen , da so eine perfekte Tennisatmosphäre erzeugt wird. Und sowas ist für ein Sportspiel sehr wichtig.

Die Bedienung ist einfach (und) genial. Was man alles aus zwei Schlagvarianten rausholen kann ist unglablich. Ausserdem ist es hier sehr schnell erlernt wie man den Ball schlagen kann um den Gegner in die Bredoullie zu bringen. In vielen anderen Tennisgames ist es schon fast ein ausgeprägtes Können einen Aufschlag hinzubekommen oder einen Return zu treffen , hier ist das aber sehr leicht. Man kann sich also auf wichtigeres konzentrieren. Durch die präzise und schnelle Steuerung kommt man eigentlich immer sehr gut klar.

Das Gameplay ist auch sehr gut. Ihr könnt , wie schon erwähnt , aus den zwei Schlagtasten eine Vielzahl an Manövern rauskitzeln. Ausserdem ist der Schwierigkeitsgrad immer fair , aber sehr fordernd. Der Geniestreich des Spiels , oder eher im Tennis Spiel Bereich überhaupt , ist der Karriere Modus. Ihr müsst nicht nur teils sehr schwere Spiele , Single oder Double , spielen und gewinnen , nein , viele Minigmes erwarten euch. So müsst ihr zum Beispiel Bälle in Tonnen schlagen oder Kegel weghauen. Es gibt an die fünfzehn (eher mehr) Minigames dieser Art. Alle sind sehr abwechslungsreich und gut gestaltet worden. Auch die normalen Spiele an sich sind sehr überzeugend. Eure Aktionen gehen leicht von der Hand nd ihr könnt den Ball geschickt anschneiden oder in Winkel oder präzise auf der Linie spielen. Alles ist möglich um den Gegner zu besiegen. Vom Gameplay her top.

Wie schon angedeutet ist die Motivation sehr gross. Bis ihr die verschiedenen Minigames in den verschiedenen Schwierigkeitsgraden und die Spiele im Karriere Modus geschafft habt , vergeht schon eine ganze Weile. Ihr spielt ausserdem noch mehrere Outfits , Spieler und Stadien \ Plätze frei , was zusätzlich motiviert. Auch das Spielen auf Rekord Zeiten im Arkarde Modus kann über eine gewiise Weile motivieren. Insgesammt hat man sehr viel zu tun.

Im Mehrspieler Modus bekommt das Spiel noch mal einen Spassschub. Es macht einfach Laune gegeneinander oder zusammen auf dem Platz den Bällen hinterher zu jagen. Ein ideales Partygame in dieser Hinsicht.

Fazit :

Der Referenz Titel aus dem Bereich Tennis Spiel. Nirgendwo anders ist das Ganze so simpel , aber anspruchsvoll , zu spielen , nirgendwo anders ist die Bedienung so perfekt und nirgendwo anders ist man so lange beschäftigt ( bezieht sich auf Tennis Games). Wer auch nur annähernd was für Tennis oder Party Spiele übrig hat , kommt an Virtua Tennis nicht vorbei. Hat einen genauso guten Nachfolger.

Negative Aspekte:
????

Positive Aspekte:
Spielerisch genial

Infos zur Spielzeit:
The Mole hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    The Mole
  • 9.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.8/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default