Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Virtua Tennis 2: Besser als der Vorgänger ! - Leser-Test von Profi2002


1 Bilder Virtua Tennis 2: Besser als der Vorgänger ! - Leser-Test von Profi2002
Als VT1 rauskam, war es eine Revolution des Sport-Spiel Genres für Computer. Kaum jemand hatte gedacht, dass man das Spielprinzip von VirtuaTennis noch schlagen könnte. Aber VT2 ist besser als der Vorgänger, und das soll was heissen! Man kann einen von insgesammt 16 Spielern wählen. 8 Frauen und 8 Männer stehen zur Wahl ( darunter auch Tommy Haas ;). Es gibt insgesammt 3 Spielmodi : Tournament, Exhibition und WorldTour. Beim Tournament spielt man gegen eine bestimmte Anzahl an Spielern hintereinander. Bei dem Exhibitionmode kann man eine schnelle Runde zocken, ohne das diese gezählt wird. Interessant wird es beim World Tour Mode : Hier darf man seine eigenen Spieler ( jewils 1 Frau und 1 Mann ). Dann sucht man sich einen Standort für sein Heimlager aus, und schon beginnt das Spiel. Ihr startet als 300ter in der Weltrangliste und könnt euch durch gewinnen von Matches hochspielen (Geldverdienen). Aber zuerst muss man verschiedene Trainingsmöglichkeiten durchspielen : vom Panzer abschiessen, bis hin zum Kegeln ist alles dabei (lasst euch überraschen ;) . Durch das Training steigen eure Fähigkeiten ( Speed, Control, Power, Angle, Net-Dash, Turn). Je nach Training steigt eine Bestimmte Anzeige ( nicht alle! ). Dann darf man sich an die ersten Spiele wagen, um erstes geld zu verdienen. Mit dem Geld könnt ih ausserdem neue Trikots, Tennisschläger, Energy Drinks, Spielplätze, Spieler usw... kaufen.
Grafisch hat sich das Spiel nur minimal verändert : Die Spieler laufen jetzt viel lockerer durch die Gegend.
Selbst wenn man den Vorgänger schon besitzt, kann man bedenkenlos zum Nachfolger greifen ( auch wegen den spielbaren Frauen ;). Natürlich kann man auch wieder mit 3 anderen Freunden zocken ( das macht sehr viel mehr Spaß als alleine ). Bälle kann man jetzt auch präziser schlagen. An der Steuerung hat sich nur minimal etwas verändert ( A Schlagen, B hohe Bälle schlagen usw... ). Es wurden auch neue Bewegungen der Spieler reingebracht, wie z.B Schläge durch die Beine beim Rückwärtslaufen. Ausserdem wurde jetzt ein Manko des Vorgängers behoben, das aufstehen nach einem Sturz! Jetzt stehen die Spieler viel schneller auf als bei Virtua Tennis 1. Insgesammt wurde auch das spiele Tempo erhöht! Leider kann man aber wieder nur einen Satz spielen, was aber nicht so schlimm ist. Schade ist auch, dass Männer nur gegen Männer spielen können, und Frauen nur gegen Frauen :(

Negative Aspekte:
Schwirigkeitsgrad wurde stark angezogen

Positive Aspekte:
Weibliche Spieler, 50/60 Hz, noch besseres Gameplay, World Tour Mode

Infos zur Spielzeit:
Profi2002 hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Profi2002
  • 8.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.5/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default