Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Infos zum Vexx Spiel auf dem GBA


1 Bilder Infos zum Vexx Spiel auf dem GBA
Mit dem Begriff Vexx kann wahrscheinlich jeder was anfangen. Doch brachte man diesen zumindest bis jetzt eigentlich immer mit den großen Next-Generation Konsolen von Nintendo, Sony und Microsft in Verbindung, da auf diesen das Spiel erscheinen wird. Doch wie es scheint, hat man auch den kleinen Handhelden von Nintendo nicht vergessen. Auch auf dem GameBoy Advance soll eine Version von Vexx erscheinen. Zumindest kann man dies anhand eines Factsheets von Acclaim in Erfahrung bringen. Neben der Ankündigung dieses Spieles, welches übrigens schon im Februar 2003 in Europa erscheinen soll (in England zu einem Preis von £29.99), erfährt man hier auch gleich diverse Fakten über das GameBoy Advance Spiel.

So zum Beispiel die Story. Diese scheint so ziemlich die gleiche zu sein, wie man sie auch schon von der großen Konsolenversion her kennt. Man befindet sich im Universum auf einem abgelegenen Planeten namens Astara. Eigentlich lebten die Bewohner auf diesem Planeten in einer friedlichen Idylle, doch wurde diese vom überaus bösen Dark Yabu zerstört. Dieser versklavte die Einwohner eines Dorfes, die nun in den Höhlen schuften müssen. Als dann letztendlich der Großvater von Vexx wegen eines Fluchtversuchs getötet wird, kann niemanden den jungen, sympathischen Kerl aufhalten. Er möchte Rache nehmen! Zum Glück erhält er Zauberhandschuhe, die ihm dann im Spielverlauf weiter helfen werden. So startet das Jump & Run Abenteuer für Vexx und somit auch für den Spieler selber.

Ganz klar dürfte ja sein, dass man wohl nicht die Version der großen Konsolen wie dem GameCube oder der Xbox auf den GameBoy Advance konvertieren kann. Somit muss man sich für den GameBoy Advance etwas neues einfallen lassen. Doch leider wurde diesbezüglich nicht viel im Factsheet erwähnt. Einzig allein, dass es sich dabei um ein Jump & Run handeln wird. Dennoch gibt es noch einiges an Fakten zu berichten. So wurde bekannt gegeben, dass man insgesamt achtzehn Level meisten muss, bis man seine Rache vollendet hat. Dabei werden die Level wohl recht abwechslungsreich ausfallen. Tempel, Vulkane, Höhlen, Unterwasserwelten und das Dorf sind hier nur einige Beispiele an Themen, die man sich für die Level ausgedacht hat. Neben den üblichen Jump & Run Part wird man wohl auch an Wänden klettern können, was die Handschuhe von Vexx wohl möglich machen. Neben den Gameplay gibt man auch einige technische Daten bekannt. So soll es in dem Spiel sogar einen Tag/Nacht Wechsel geben. Aber auch diverse Lichteffekte, animierten Charaktere, Spiegeleffekte und ein außergewöhnliches Kamerasystem werden den Spieler letztendlich begeistern. Ein epischer Soundtrack und freispielbare Extras wie zum Beispiel einen 2-Spieler Minspiel runden das ganze dann noch bestens ab.

perfect007s Meinung:
Nachdem Vexx ja schon in diversen News für den GC, der Xbox und der PS2 für Aufregung sorgte, schickt sich nun auch die kleine GBA-Version an, für Furore zu sorgen. Rein von der technischen Seite her gesehen hat sich die Firma meiner Meinung nach ja schon mal recht viel positives vorgenommen, vor allem ein Tag/Nacht-Wechsel dürfte recht interessant werden. Aber auch die Effekte, die man in das Spiel einbauen möchte, lassen schon auf eine recht gute Grafik hoffen. Leider sind die Infos im Moment noch recht rar und Bilder fehlen gleich ganz, daher ist es eigentlich noch recht schwer, eine feste Meinung zu dem Spiel zu erstellen. Doch denke ich mir, dass uns mit Vexx für den GameBoy Advance ein weiteres Jump & Run Highlight bevor steht.

Quelle: www.worthplaying.com

e_gz_ArticlePage_Default