Login
Passwort vergessen?
Registrieren

NPD US-Verkaufszahlen vom Dezember 2003


1 Bilder NPD US-Verkaufszahlen vom Dezember 2003
Nun sind also die USA-Zahlen für die "heißeste" Verkaufs-Zeit des Jahres da:
Hardware:
1 GBA(SP)2.260.000
2 PS21.940.000
3 GC1.160.000
4 Xbox1.080.000
5 N-Gage 15.000

Software-Top 10 (alle Systeme):
1 NEED for SPEED: UndergroundEA 1.120.576 Multi
2 MADDEN NFL 2004 EA 784.347 Multi
3 MARIO KART: Double DashNintendo 729.797 GC
4 TONY HAWK UNDERGROUNDActivision 707.522 Multi
5 DRAGONBALL Z:BUDOKAI 2Atari 649.708 PS2
6 TRUE CRIME:STREETS of LAActivision 607.315 Multi
7 MEDAL of HONOR: RISING SunEA 587.360 Multi
8 FINAL FANTASY X-2 Square Enix 554.300 PS2
9 SOCOM II: NAVY SEALS Sony 477.257 PS2
10LORD oft the RING:RET.o.t.King EA 446.490 Multi

Und außerdem wurde die insgesamt installierte Hardware Basis für die USA angegeben:
1 PlayStation222.228.000
2 Game Boy Advance (SP) 19.893.000
3 Xbox 7.749.000
4 Gamecube 6.862.000

millimils Meinung:
Man sieht nun endlich einmal, wie groß die Abstände im Land der (un)begrenzten Möglichkeiten bei den Konsolen-Verkäufen wirklich sind. Nintendo hatte offenbar ein sehr gutes Weihnachtsgeschäft und konnte den Abstand zur XBOX in deren "Wohnzimmer" weiter verkürzen. Ob Big Bill sich mit Platz 3 weltweit zufrieden gibt ? Mit dem XBOX-Total-Flop in Japan (siehe Mediacreate/Famitsu-Zahlen) und nun auch nur noch einen knappen Vorsprung in den USA scheint es nicht mehr so leicht zu sein, den Platz des ersten Verlierers (hinter dem Quasi-Monopol von Sony) zu erreichen...
Darüberhinaus wird es interessant sein, zu sehen, ob EA auch weiterhin den Software-Markt so dominiert, wie zuletzt. Mit dem Einkauf von erfolgreichen Entwicklerteams (TimeSplitters2 und Burnout 2-Macher wurden ja nun zur Zusammenarbeit überredet...) scheinen die Kanadier das auch in Zukunft zu schaffen. Also auf zu neuen NFL 2005, NFS 2005, NBA 2005....TimeSplitters2005

Quelle: www.gamefront.de

e_gz_ArticlePage_Spiele