Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Charts: Überraschende Verkaufszahlen


1 Bilder Charts: Überraschende Verkaufszahlen
Nach dem in Japan Microsoft die Preise der Xbox von 34.800 Yen (302 Euro) auf 24.800 Yen (215 Euro) gesenkt hat, liessen sich tatsächlich Erfolge blicken. Die Verkaufszahlen aus Japan vom 20.05. - 26.05.02 hat nun das Marktforschungsunternehmen Media Create gemessen und bekannt geben. Was viele verwundern wird, ist der Fakt, daß Microsofts XBOX drei mal so oft verkauft wurde wie der Gamecube von Nintendo. Das sind eher schlechte Verkaufszahlen für Nintendo, als gute für Microsoft.
Denn selbst die PSone hat sich doppelt so oft verkauft wie der vor nicht all zu langer Zeit erschienene Gamecube Wie es nicht anders zu erwarten war sichert sich die PS2 mit deutlich öfter verkauften Geräten den Hardwarethron, sehr gut hat sich auch wieder Nintendos kleiner Handheld verkauft.

Hier die Verkaufszahlen:

PlayStation2 65.200 Einheiten
Game Boy Advance 30.900 Einheiten
Xbox 7.400 Einheiten
PSone 4.800 Einheiten
Gamecube 2.500 Einheiten
Game Boy Color 1.200 Einheiten
WonderSwan Color 1.100 Einheiten

Was hier jedoch nicht zu sehen ist, sind die verkauften Einheiten 2002. Denn immerhin hat der Gamecube noch einen sehr grossen Vorsprung vor der Xbox. Die Xbox wurde nämlich nur ca. 200 000x verkauft, hingegen der Gamecube schon 600.000 Einheiten verkauft hat, und das obwohl der Gamecube später erschien.
Ob diese Verkaufszahlen wirklich zeigen, wie der Markt in Zukunft aussieht, wird sich noch früh genug herausstellen.

Tetsuos Meinung:
Naja ich finde, dass man die Verkaufszahlen schon beachten soll, aber nicht wirklich etwas im Kampf um Gamecube und Xbox erschliessen soll. Immerhin waren doch beide schlecht verkauft worden. Trotzdem war es für Microsoft positiv, denn die Verkäufe stiegen von sehr schlecht auf schlecht ;).
Die Verkaufszahlen waren auch nur über einem Zeitraum von 6 Tagen. Ich bin mal gespannt wie die vom Juni aussehen werden. Sollte Microsoft sich weiterhin besser verkaufen, freu ich mich. Denn ich will mir nicht noch eine Freakkonsole kaufen, die sich kaum verkauft, so wie es beim Dreamcast damals der Fall war. Adios!

Quelle: www.gamefront.de

e_gz_ArticlePage_Spiele