Login
Passwort vergessen?
Registrieren

V-Rally 2: V-Rally 2 - Leser-Test von Eye Caramba


1 Bilder V-Rally 2: V-Rally 2 - Leser-Test von Eye Caramba
V-Rally 2

Schon auf der PSOne war die V-Rally Serie der einzige echte Konkurrent zur Colin Mc Rae-Reihe. Mit V-Rally 2 ist Infogrames und Edden Studios nicht nur Grafisch ein ganz großer Wurf gelungen...

Gameplay

Nach einem schönen Intro müsst ihr euch als erstes ein eigenes Profil erstellen. Dann gehts zur Fahrzeugwahl: Ihr könnt zwischen sehr Leistungsstarken World Rallye Cars, eher schwachen Kit-Cars und speziellen Autos, welche man erst freispielen muss, wählen. Falls man sich unschlüssig ist, kann man einfach auf Knopfdruck eine Probefahrt absolvieren. Dabei fallen einem sofort Zwei Eigenschaften auf: Die Ladezeiten sind extrem kurz und die Grafik ist super. Wenn man sich sattgesehen hat und ein Auto gewählt hat, müsst ihr einen Spielmodus wählen.


Im Arcarde-Modus müsst ihr gegen 3 Gegner antreten, aber nicht wie bei einem Rallyespiel üblich gegen die Zeit des Gegners, sondern auf der Strecke. Falls ihr die ersten Prüfungen besteht, schaltet ihr nach und nach weitere Sonderprüfungsgruppen frei.

Im V-Rally Pokal tretet ihr, wie im Arcarde-Mode gegen 3 Gegner an und besteht aus 3 Gruppen (Europa, Welt und Experten Pokal). Die Strecken dabei bestehen aus Rundkursen, und am Ende der Rennserie werden alle Zeiten addiert und so der Gewinner ermittelt. Nur wenn ihr erster werdet kommt ihr in die nächste Gruppe.

Der Hauptmodus aber ist der Rally-Modus. Hier fahrt ihr gegen die Zeit von 8 Konkurrenten um die Titel Europameister, Weltmeister und Experte. Jede Rallye besteht dabei aus 2 oder 3 Sonderprüfungen. Am Ende jeder Rally bekommt man, je nachdem wie gut man sich platziert hat, Punkte, ähnlich wie in der Formel 1. Falls ihr am Ende die meisten Punkte habt, schaltet ihr so den nächsten Pokal frei. Das besondere dabei ist aber, dass es ein komplettes Schadensmodell gibt, welches sich realistisch auf die Fahreigenschaften auswirkt. Am Ende jeder Etappe habt ihr die Möglichkeit, euer Rallyeauto 30 Minuten lang zu reparieren. Falls euer Auto großen Schaden davongetragen hat, müsst ihr euch entscheiden, was ihr repariert und was nicht. Nicht reparierte Schäden wirken sich natürlich bei der nächsten Etappe realistisch auf das Fahrverhalten aus!
Außerdem gibt es noch das Zeitfahren, bei dem ihr die bestmöglichste Rundenzeit auf einem Kurs erzielen müsst. Die Kurse sind allesamt sehr unterschiedlich und man kann sofort sehen, in welchen der 12 Länder sie sind. Mal geht es durch Italien-Typische enge Bergstrassen, dann gehts zum Sightseeing nach Korsika. Auch die Witterungsverhältnisse variieren von Land zu Land und wirken sich unterschiedlich auf den Grip aus.

Do it yourself!

Aber wenn ihr mal keine Lust habt, auf einem der mehr als 90!! ) Strecken zu fahren, kein Problem! Eden Studios hat dem Spiel einen genialen Streckeneditor spendiert, welcher uch noch nach Monaten motiviert und denkbar einfach zu Bedienen ist. So kommt garantiert keine Langeweile auf.

Grafik

Die Grafik bei V-Rally 2 ist auf den ersten Blick für die PSone umwerfend. Sie läuft superflüssig und chrashs sind detailliert animiert. Die Autos sehen ebenfalls super aus und man kann sogar die Fahrer und Co-Piloten im Cockpit beoabachten!

Sound

Die Motoren hören sich allesamt realistisch an, und auch der Co-Pilot sorgt für echtes Rennspielfeeling. Doch leider ist der Soundtrack nur durchschnitt und dümpelt im Hintergrund vor sich hin.

Steuerung

Die Steuerung ist sehr einfach und schnell zu erlernen, ist leider aber auch recht ungenau. Es kommt häufig vor, dass ihr wegen der ungenauen Steuerung das ein oder andere Mal in der Bande oder im Graben landet.

Fazit

V-Rally 2 ist sicherlich eines der besten Rallyspiele der PSone. Tolle Grafik, mehr als 90 Strecken in 12 Ländern und eine Unglaubliche Langzeitmotivation durch den Streckeneditor machen das Spiel von Infogrames / Eden Studios zum Rallyhit. Lediglich die schwammige Steuerung und der nervige Sound stehen einem Top-Hit im Wege.

Negative Aspekte:
Nerviger Sound, schwammige Steuerung

Positive Aspekte:
Tolle Grafik, extrem Motivierend

Infos zur Spielzeit:
Eye Caramba hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Eye Caramba
  • 8.2%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 8.0/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default