Login
Passwort vergessen?
Registrieren

USK legt Jahresbilanz vor


1 Bilder USK legt Jahresbilanz vor
Die heute von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) veröffentlichte Jahresbilanz zeigt deutlich, dass die große Mehrheit der veröffentlichten Computer- und Videospiele für Kinder geeignet sind. Wie schon im Jahr davor erhielten fast zwei Drittel der 2286 geprüften Titel eine Altersfreigabe ab 12 Jahren und darunter.

Ohne Altersbeschränkung wurden 50,6 % eingestuft, ab 6 Jahren geeignet sind 14,4 %, ab 12 Jahren geeignet 18,7 % und ab 16 Jahren eingestuft wurden 13,2 % der geprüften Titel. Lediglich 2,3 % erhielten keine Jugendfreigabe und gerade mal 0,6 % der Titel bekamen überhaupt keine USK-Einstufung, womit sie von der BPjM indiziert werden können.

e_gz_ArticlePage_Spiele