Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Transformers 6: Mark Wahlberg nicht mit dabei

Mark Wahlberg wird für den sechsten Teil der Transformers-Reihe nicht in seine Rolle als Cade Yeager zurückkehren. Der Schauspieler möchte "sein Leben" zurückbekommen, da die Vorbereitungen und die Dreharbeiten wohl sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.

1 Bilder In Transformers 6 ist Mark Wahlberg nicht mehr dabei. In Transformers 6 ist Mark Wahlberg nicht mehr dabei. [Quelle: Paramount]

Wer für den bereits geplanten sechsten Teil der langlebigen Action-Film-Reihe Transformers mit einer Rückkehr des Helden Cade Yeager, gespielt von Mark Wahlberg, rechnete, der wird wohl enttäuscht sein.

Wahlberg erklärte in einem Interview während der Graham Norton Show, dass nach dem fünften Teil Schluss für ihn ist. Er möchte sein Leben zurück haben, da nicht nur die Dreharbeiten der Filme sehr anstrengend gewesen seien, sondern davor auch immer ein rund fünfmonatiges Training anstehen würde. Zudem haben ihm die langen Haare seines Charakters nicht gefallen. Er hätte wie seine Mutter in den 1970er-Jahren ausgesehen und fand die Frisur einfach nur schlimm.

Neben Mark Wahlberg hat auch Regisseur Michael Bay angekündigt, nicht mehr für den sechsten Teil der Roboter-Action-Serie zur Verfügung zu stehen. Allerdings erklärte Bay dies schon mehrfach bei den anderen Teilen der Reihe und drehte dann doch noch eine Fortsetzung. Bevor Transformers 6 in die heiße Phase eintritt, wird es zuvor allerdings noch ein Spin-Off geben, welches sich dem Roboter Bumblebee widmet. Der Film soll am 19. Juli 2018 in die Kinos kommen.

Quelle: Filmstarts

e_gz_ArticlePage_EntertainmentEtc