Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Tony Hawk’s Pro Skater 3 – Erste Screenshots plus Infos


1 Bilder Tony Hawk’s Pro Skater 3 – Erste Screenshots plus Infos
Seit dem ersten Teil für die Playstation ist Tony Hawk kaum noch aus der Videospiele-Welt wegzudenken. Auch auf dem Game Boy Advance konnte die Skateboardsimulation sehr viele Spieler begeistern und Tony Hawk's Pro Skater 2 gehört bis jetzt zu den beliebtesten Games für Nintendos Handheld. Es verwundert also nicht, dass Activision bald einen Nachfolger auf den Markt bringen will. Wie schon der Vorgänger wird das Spiel von Vicarious Visions entwickelt und Fans werden sich recht schnell wie zu Hause fühlen. Im Großen und Ganzen ist alles beim Alten geblieben was Technik und Gameplay betrifft, aber einige praktische Neuerungen werden dafür sorgen, dass Tony Hawk’s Pro Skater 3 auch für Besitzer des Vorgängerspiels interessant wird. So sind die dreizehn spielbaren Skateboarder jetzt detaillierter gestaltet und (worauf viele Leute schon gewartet haben) man kann jetzt auch im Handheldspiel die „Create-A-Skater“-Funktion nutzen. Die einzelnen Levels sind nun viel größer und Fußgänger und Autos sorgen dafür, dass alles wesentlich realistischer wirkt. Außerdem kann man bestimmte Ereignisse auslösen, welche die Levels verändern und z.B. neue Möglichkeiten zum Ausführen von Tricks schaffen. In Los Angeles kann man etwa ein Erdbeben aktivieren, das die gesamte Struktur des Levels verändert. Die sechs Skateparks basieren auf den Levels aus der GameCube- bzw. Playstation 2-Version und man wird zum Beispiel durch Tokio und Rio brettern. Eine ganz besonders wichtige Neuerung ist der Vierspieler-Modus über Linkkabel, für den es gleich fünf verschiedene Varianten zur Auswahl gibt. Die Modes heißen HORSE, Trick Attack, Free Skate, Tag und King of the Hill. Bei letzterem trägt einer der Spieler eine Krone und die anderen müssen ihn anrempeln, um die Kopfbedeckung zu stehlen. Bei dieser Variante ist es das Ziel, die Krone möglichst lange zu tragen und sie am besten auch noch am Ende des Zeitlimits auf dem Kopf zu haben. Die anderen Modes werden ebenfalls im Text beschrieben. Tony Hawk’s Pro Skater 3 wird in den USA voraussichtlich im März erscheinen. Auf der unten genannten Seite gibt es jetzt sieben erste Screenshots zu sehen. Einen kleinen Previewtext findet man z.B. hier: www.advancegb.com/Previews/EpEplEEkEymcrMhLtn.shtml

Ceilans Meinung:
Skateboard-Fans dürften auch von dieser Version wieder absolut begeistert sein und es gibt anscheinend auch allen Grund dazu. Die Neuerungen sind wirklich interessant und man merkt, dass die GBA-Variante den „großen“ Vorbildern für die Next Generation-Konsolen immer ähnlicher wird. Die Grafik macht einen sehr guten Eindruck, wobei die Unterschiede zum Vorgänger nicht gerade weltbewegend zu sein scheinen. Aber da die erste Version schon so gut aussah kann man eigentlich auch nicht viel mehr verlangen. Und was die Features betrifft kann sich wohl niemand beklagen. Vor allem der Multiplayermode dürfte sehr viel Spaß machen.

Quelle: www.puissance-pocket.com

e_gz_ArticlePage_Default