Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Tony Hawk's Pro Skater 2: Skate for your life - Leser-Test von Cram


1 Bilder Tony Hawk's Pro Skater 2: Skate for your life - Leser-Test von Cram [Quelle: activision]
Tony Hawks Pro Skater 2 ist eine Skateboardsimulation.Das Spiel ist nach dem Weltbesten Skateboarder Tony Hawk benannt, den sie auch auswählen können.

In Tony Hawks Pro Skater 2 können sie Missionen fahren.In diesen starten sie zum Beispiel mit einem Zeitlevel von 2 Minuetn in einer Lagerhalle.Vorher haben sie aber bereits die Aufträge gesehen, die sie erfüllen sollen.Mal sollen sie eine bestimmte Punktzahl durch Stunts erreichen, dann müssen sie alle Mülltonen auf der Strecke umfahren oder aber sie müssen spezielle Gegenstände einsammeln.Je nachdem wie gut sie die Missionen gemeistert haben bekommen sie Medaillen und Geld, mit dem sie ihre Fähigkeiten als Skater verbessern können.

Sie dürfen sich nämlich ihren eigenen Skater "machen".Gerade dieser Teil des Spiels hat mir sehr gut gefallen, da man durch verdientes Geld neue Tricks oder bessere Eigenschaften kaufen kann.Das gibt dem Spiel ein paar Rollenspiel Elemente die für mehr Spielspaß sorgen.

Mit den Medaillen und dem Geld das sie verdienen werden neue Levels freigeschaltet.Sie fahren dann nicht nur in Lagerhäusern sondern auch auf Schulhöfen und Innenstädten.

Die Grafik des Spiels ist sehr gut gelungen, auch wenn sie ein wenig an eine schlechte Konvertierung von Konsole auf PC erinnert.Die Texturen sind manchmal etwas verwaschen, sonst gibt es aber viele liebevolle Details im Spiel.

Auch die Steuerung ist, trotz der vielen Befehle, gut gelungen.Es gibt Tricktasten, wenn sie diese drücken und dann in eine bestimmte Richtung steuern führen sie den Trick aus.So lässt sich das Spiel auch auf der Tastatur gut bedienen, obwohl ein GamePad natürlich immer empfehlenswert ist.

Für die Tricks die sie machen bekommen sie, je nach Schwierigkeitsgrad, verschieden viele Punkte.Dabei kommt es immer darauf an das sie die Tricks möglichst lange und sauber machen.Sollte das nicht gelungen stürzt ihr Skater auf den Boden, nach einer Sekunde steht er aber wieder und kann weiterfahren.

Wirklich genial in Tony Hawks Pro Skater ist die Musik.Diese ist perfekt auf den Sport abgemischt und auch einigermaßen bekannte Bands sind zu hören.Der Sound passt perfekt zum Spiel und zur Sportart, es würde sich sogar lohnen nur zu zuhören und nicht zu spielen.

Die Systemanforderungen für das Spiel sind noch sehr niedrig.Man kann es auf einem Pentium 2 mit 350 Megahertz und einer TNT 2 gut spielen.Zusätzlich gibt es noch einen Editor mit dem man eigene levels bauen kann, was jedoch wie üblich sehr kompliziert ist.Andererseits gibt es ja im Spiel selbst genug Levels.

Insgesamt kann ich Tony Hawks Pro Skater 2 jedem empfehlen.Das Spiel macht einfach Spaß und nach einiger zeit bekommt man auch die schwersten Tricks hin.Dazu die noch ganz nette Grafik und der grandiose Sound und das Vergnügen ist komplett.Ich hab mich vorher nie so richtig für Skateboarden interessiert, aber Tony Hawks Pro Skater 2 macht einem das ganze schon schmackhaft.Besonders gut hat mir das Charakter Modell gefallen
und das man in den levels Missionen absolvieren muss.Man hört nämlch nicht auf, bevor man alles geschafft hat.Etwas negativ finde ich nur die Grafik, die trotz vieler Details durch den verwaschenen Look etwas dürftig erscheint.Dann vielleicht noch die Menüsteuerung die von der Konsole einfach kopiert wurde.Und eben den Level Editor der mal wieder für normale Spieler viel zu komplex ist.Alle anderen Bereiche von Tony Hawks Pro Skater 2 sind dagegen spitze!Man muss das Spiel einfach selbst spielen, denn jeder wird dabei seinen Spaß haben.

Negative Aspekte:
etwas komplexe Bedienung

Positive Aspekte:
Sound

Infos zur Spielzeit:
Cram hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Cram
  • 8.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 6/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default