Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Viele neue Infos, Bilder & Homepage zum GBA Tomb Raider


1 Bilder Viele neue Infos, Bilder & Homepage zum GBA Tomb Raider
Eigentlich war die Heldenwelt in den Videospielgeschichten eine Männer dominierte Sache (sieht man von einigen Ausnahmen ab), doch eines Tages tauchte da eine wohl proportionierte Archäologin in dieser Welt auf. Diese Frau brach die Männeridylle und berauschte die Spieler wohl nicht nur mit einem gutem Gameplay, sonder auch durch ihr Aussehen. Die Rede ist natürlich von der Cyber-Archäologin Lara Croft, die in den allen Tomb Raider Spielen die Hauptrolle übernommen hatte. So durfte der Spieler mit ihr in die diversesten Gegenden der Welt reisen und unheimliche Tempel bis auf den letzten Staubkern absuchen. Nicht nur das Debüt auf der Playstation 1 und dem PC begeisterte die Fans, nicht umsonst erscheint nun schon das sechste Abenteuer der Frau Croft.

Auch auf dem GameBoy scheint man nicht auf die Powerfrau verzichten zu können. Nach einem spannenden Ausflug auf dem GameBoy Color begibt sich Lara nun wieder einmal in Abenteuer auf dem Handhelden, doch dieses mal entsteht ein GameBoy Advance Spiel, welches über Ubisoft hier in Deutschland am 28.11.2002 erscheinen soll. In „Tomb Raider – The Prophecy“ geht es, wie der Titel es schon sagt, um eine Prophezeiung. Laut eines Manuskriptes, welches Lara in die Finger bekommt, soll eine Kraft zum Millenium Unheil in die Welt bringen. Drei Steine seien auf der Welt versteckt, die diese Macht freisetzen können. Natürlich macht sich unsere Archäologin sofort interessiert auf den Weg, diese zu finden. In diesem Spiel wird man Lara durch isometrisch gestaltete Welten begleiten und diverse Fallen mit einer ihrer vielen Aktionen ausweichen müssen. Letztendlich wird man sich auch noch um viele, relativ große Feinde kümmern müssen.

Die Firma Ubisoft hat nun mal wieder einige neue Screenshots (insgesamt sind sechzehn Bilder auf der Quellseite vorhanden) zu dem Abenteuerspiel veröffentlicht. Man sieht die Heldin dabei in einem spektakulären Kampf in einem Tempel, bei dem man diverse Specialeffekte begutachten kann. Nicht nur Blitze kommen dabei zum Einsatz und verwöhnen das Auge des Betrachters. Des weiteren sieht man sie wüstenähnliche Gegenden durchstreifen und mit einigen Charakteren Gespräche führen. In einer eher unheimlichen und düsteren Tempelgegend kann man einige nette Nebeleffekte sehen, während Lara sich mit den Feinden beschäftigen muss. Auch auf das recht nett gestaltete Titelbild sowie die Menüwahl kann man mal einen ersten Blick werfen. Insgesamt erinnert die Optik an einige Super Nintendo Rollenspiele, die eher auf Action ausgelegt waren wie Secret of Evermore.

Weitere Quelle (Ubisoft Homepage):
http://www.ubisoft.de/bv/games/lara_croft_tomb_raider/gba/

perfect007s Meinung:
Grafisch macht vor allem der Levelaufbau des neuesten Lara Croft Abenteuers einiges her. Wie schon erwähnt, erinnert es mich irgendwie an alte Rollenspiele auf dem SNES. Doch das Gameplay wird sicherlich nicht in diese Richtung gehen, sondern sich eher an die „großen“ Spiele der Miss Croft anlehnen. Abenteuer und Action wird hier also angesagt sein. Für Fans der Powerfrau und Leuten, die auf der Suche nach einem netten Abenteuerspiel für ihrem GameBoy Advance sind, sollten sich diesen Titel meiner Meinung nach schon mal anschauen.

Quelle: gamethecube.krawall.de

e_gz_ArticlePage_Default