Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Ghostrecon: Winzupdate für 3dfx-Zocker


1 Bilder Ghostrecon: Winzupdate für 3dfx-Zocker
Tom Clancys Ghost Recon hat in der verkauften Version Probleme mit grafikchipsätzen des pleite gegangenen Hersteller "3dfx".

Betroffene User können sich nun ein 19kbyte kleines Update saugen, dass die Fehler mit der Textdarstellung im Spiel beheben soll.

Allerdings handelt es sich um kein offizielles Update sondern um eins, das von einem Fan kommt.
Ausprobieren erfolgt also auf eigene Gefahr!

S-NESsies Meinung:
Tja die alten VooDoos waren damals das, was heuite in Geforce 3 TI500 ist: High-End unter den Grafikkarten und sind dementsprechend immer noch weit verbreitet. Nur bei den Testern von ghost recon, scheint nvidia schon endgültig gewonnen zu haben.

Mein Tip: Einfach jetzt ne neue Graka kaufen,d die zeit ist günstig! Geforce 2 GTS von ASUS nur 400 Mark.

Quelle: www.gamigo.de

e_gz_ArticlePage_Default