Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Tiny Toon Adventures: Das Spiel zur Serie - Leser-Test von Tobioo


1 Bilder Tiny Toon Adventures: Das Spiel zur Serie - Leser-Test von Tobioo
In dem Spiel Tiny Toon Adventures steuert man den kleinen Hasen Buster Bunny durch eine Vielzahl von bunten Level aus der Tiny Toon Welt, die man aus der bekannten zeichentrick Serie kennt. Das erste Level spielt in der Schule und als Endgegner spielt man gegen Dizzy, man besiegt ihn indem man ihm Essen ins Maul wirft. Im zweiten Level geht es in den Wilden Western. Es folgen noch viele verschiedene Level, die wegen ihrer vielen Gegner und vielen verschiedenen Orte das Spiel nie langweilig werden lassen. Am Ende eines jeden Levels kommt ein kleines Bonusspiel in dem man ein Extra Leben gewinnen kann. Man kann das Spiel leider nicht abspeichern und muss sich nach jedem Level das dreistellige Passwort merken. Wenn man tot geht fängt man am Anfang des jeweiligen Level wieder an. Wenn man Game Over geht oder den Super Nintendo aus schaltet muss man vom Anfang wieder anfangen. Man hat ja aber noch das Passwort mit dem man sich wieder in das zu letzt gespielte Level katapultieren kann. Es gibt im Spiel nur drei Tasten die man braucht; Drop Kick um die Gegner zu besiegen, Springen um einen Sprung zu machen (mit dem Sprung kann man keinen Gegner töten.) und die wohl wichtigste Taste ist die Dash Taste mit der Buster ganz schnell rennen kann und die sehr häufig im Spiel gebraucht wird. Natürlich kann man auch noch nach links oder rechts laufen.
Die Grafik ist sehr lustig und vermittelt den Eindruck eines Zeichentrick Spieles. Alle Gegner sind gut animiert und sehen wie in der Fernseh- Serie aus. Auch die verschiedenen Hintergründe sind ganz okay und sie geben dem jeweiligen Level das richtige Feeling.
Der Sound ist super gelungen und hebt das Gameplay um einiges. In jedem Level läuft eine andere lustige Hintergrundmelodie. Die Gegner haben alle ihren eigenen Sound. Wenn man springt oder schnell läuft kommt auch ein extra zu der jeweiligen Aktion passendes Geräusch.

Mein Fazit zu Tiny Toon Adventures: Ein sehr lusitges Spiel, durch die vielen Level wird das Spiel nie langweilig.

Negative Aspekte:
Grafikfehler

Positive Aspekte:
einfache Steuerung

Infos zur Spielzeit:
Tobioo hat sich 0-1 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Tobioo
  • 7.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 7/10
    Sound: 6/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default