Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Timesplitters 2 - Neue Infos und Screenshots


1 Bilder Timesplitters 2 - Neue Infos und Screenshots
Bei Computer and Videogames gibt es einen neuen Preview-Artikel zum zweiten Teil des Egoshooters von Free Radical.
Offensichtlich wurde die aktuellste Version des Playstation 2-Games gestern in London vorgestellt. Im Text geht es unter anderem um die Veränderungen im Vergleich zum Vorgänger. Wichtig ist vor allem die Tatsache, dass jetzt mehr Wert auf die Story und den Einzelspieler-Teil generell gelegt wird. Dieser Bereich war die größte Schwäche des ersten Timesplitters, weil die Entwickler nicht genug Zeit hatten und sich mehr auf das Multiplayerspiel konzentrierten. Wie gesagt ist im zweiten Teil die Story besser ausgearbeitet. Sie erstreckt sich über verschiedene Epochen und wird unter anderem durch filmreife Zwischensequenzen vorangetrieben. Im Moment ist Timesplitters 2 (die PSX 2-Version) etwa zu fünfzig Prozent fertig gestellt und wirkt grafisch schon sehr überzeugend. Die riesigen Umgebungen sind detailliert und der Spieler kann mit zahlreichen Dingen interagieren. Zusätzlich läuft das ganze mit einer flüssigen Framerate von 60fps. Die Spielfigur flitzt nur so durch die Gänge, man wird aber auch selbst einstellen können wie schnell das Spiel abläuft. Im Text geht es außerdem noch um das Leveldesign sowie den Multiplayer-Part und es wird eine abschliessende Einschätzung gegeben.
Im Laufe des Tages soll es auf der Seite auch noch ein Interview geben, in dem dann Themen wie etwa die XBox-Version des Spiels (befindet sich noch in einer frühen Entwicklungsphase) angesprochen werden.

Ceilans Meinung:
Die Grafik des Spiels macht wirklich einen sehr guten Eindruck. Allein schon die Flammen und die anderen Effekte sehen klasse aus. Und Fans des ersten Teils dürften sich freuen, dass jetzt auch der Singleplayer-Mode ausgereifter ist. Trotzdem kommen bestimmt auch die Mehrspieler-Anhänger wieder auf ihre Kosten. Für Freunde des Actiongenres ist Timesplitters 2 sicherlich ein ausgezeichneter Tip.

Quelle: www.computerandvideogames.com

e_gz_ArticlePage_Default