Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Tiger Woods PGA Tour 2002 – Spielbare Demo veröffentlicht


1 Bilder Tiger Woods PGA Tour 2002 – Spielbare Demo veröffentlicht
Für alle Golfspiel-Fans hat Electronic Arts ein passendes Geschenk parat. Denn zum neusten Ableger der erfolgreichen Tiger Woods-Reihe wurde jetzt eine spielbare Demo veröffentlicht. Einen kleine Haken hat die ganze Sache aber noch. Diese erste Demo funktioniert ausschließlich mit GeForce-Grafikkarten. Für die anderen Modelle wird aber bald eine weitere Version erscheinen. Das File ist 64,9 Megabyte groß. Genauere Informationen zu den Features der Demo gibt es leider nicht.
Die Vollversion wird auf jeden Fall einiges zu bieten haben und im Gegensatz zu manchen anderen EA Sports-Titeln muss man die Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger wohl diesmal nicht mit der Lupe suchen. Neben „Tiger“ Woods sind natürlich auch wieder diverse andere Profi-Golfern mit von der Partie und man bekommt zum Beispiel Colin Montgomeri zu sehen. Auch die Golfplätze sind ihren realen Vorbildern detailgetreu nachempfunden und man kann sich in den verschiedensten Ländern auf dem grünen Rasen austoben. Falls der Spieler damit nicht zufrieden ist darf er mit einem leistungsfähigen Editor eigene Figuren und Umgebungen erstellen. Ganz besonders wichtig ist die nagelneue 3D-Engine. Vor allem was die Animationen betrifft soll PGA Tour 2002 neue Maßstäbe setzen. Wolken ziehen über den Himmel, Bäume bewegen sich im Wind und die Gegner zeigen verschiedene Gefühlregungen. So können ihre Gesichter beispielsweise wütend oder begeistert aussehen je nachdem wie erfolgreich sie im Spiel sind. All das kann man aus verschiedenen Kameraperspektiven betrachten und es kann gezoomt werden bis man entweder ein winziges Logo auf dem Ball erkennt oder bis man den ganzen Platz aus der Vogelperspektive zu sehen bekommt. Es dürfte klar sein, dass dafür leider auch ein PC benötigt wird, der einiges auf dem Kasten hat. Man kann vier Schlagvarianten wählen und nach dem Schlag wird alles mit Hilfe einer kleinen Grafik analysiert. Außerdem geben auch noch die anwesenden Reporter mehr oder weniger hilfreiche Kommentare von sich und im so genannten „Caddy Book“ findet man weitere Tips und Tricks. Tiger Woods PGA Tour 2002 wird Ende des Monats erscheinen. Ein älterer Preview-Artikel bei 4Players enthält noch ein paar weitere Infos: www.4players.de/displaypreview.php3?SYSTEM=PC-CDROM&BERICHTID=941

Ceilans Meinung:
Für Tiger Woods-Fans wird bestimmt auch die 2002er Version wieder ein sehr interessantes Spiel und die Features hören sich nicht schlecht an. Aber ich kann mit Golf einfach nichts viel anfangen. Zumindest wenn dabei kein Mario und kein Yoshi aktiv wird :) Was mich schon eher interessieren würde wäre das anarchistische „Outlaw Golf“ für die XBox, samt Caddy-Verprügeln usw. Aber für Leute die auf realistische Simulationen stehen ist Tiger Woods PGA Tour 2002 natürlich trotzdem die erste Wahl. Ich weiß nicht ob es sich wirklich lohnt die neue Version zu kaufen wenn man schon den Vorgänger hat, aber die Leute von 4Players sind wohl genau dieser Meinung. Offensichtlich reichen die Neuerungen wirklich aus. Zumindest die Demo-Version sollte man sich wohl mal anschauen.

Quelle: www.4players.de

e_gz_ArticlePage_Default