Login
Passwort vergessen?
Registrieren

This is Football 2002: Ein Fussball-Fest - Leser-Test von JimPanse1985


1 Bilder This is Football 2002: Ein Fussball-Fest - Leser-Test von JimPanse1985
Als ich "This is Football" zum ersten mal spielte war ich sofort begeistert. Die Grafik hat mich sofort umgehauen. Während des Spielens bemerkt man dann die gute Atmosphäre auf den Zuschauerrängen. Die Fangesänge sind absolut realistisch und man mag sich vorkommen wie in einer richtigen Arena. Wenn man im Angriff ist , hat man die Qual der Wahl ob man jetzt einen flachen oder einen hohen Pass spielt , ob man den Gegner mit einer Täuschung ausspielt oder ob man sich einfach fallen lässt und darauf hofft das der Schiedsrichter dem vermeintlich gefaulten glauben schenkt. Der Realismus ist bei diesem Spiel sehr hoch gestuft. So kann man zB. den Atem der Spieler sehen , oder die Zuschauer dabei beobachten wie sie Papier-Schnipsel auf das Feld werfen , oder hin und wieder eine Fackel anzünden. Auch sehr gut hat mir gefallen das die Weltstars (Beckham,Figo,Kahn usw.) originale Gesichter haben. Vor allen Dingen David Beckham sieht sehr realistisch aus. Der einzige Nachteil ist der Kommentator. Dieser spricht Namen garnicht oder Fehlerhaft aus. Zb. nennt er Deisler.....Beinlich oder Ricken.....Babbel. Im großen und ganzen ist "This is Football" eine Fussballsimultation wie man sie sich wünscht. TIF braucht sich nicht vor FIFA zu verstecken.

Negative Aspekte:
Kommentator spricht Namen falsch oder garnicht aus. Er nennt zB. Deisler einfach Beinlich. Das vermiest die Stimmung

Positive Aspekte:
Gute Grafik , fantastische Atmosphäre und realismus pur.

Infos zur Spielzeit:
JimPanse1985 hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.5/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 10/10
    Steuerung: 9/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default