Login
Passwort vergessen?
Registrieren

The Scorpion King – Neue Videos, Screenshots und Infos


1 Bilder The Scorpion King – Neue Videos, Screenshots und Infos
Universal Interactive wird mehrere Videospiele zum kommenden Film „The Scorpion King“ veröffentlichen und die Leute von Gamespot haben eine zu achtzig Prozent fertiggestellte Version der Game Boy Advance-Umsetzung zur Verfügung gestellt bekommen. Passend dazu wurden drei neue Videos mit Spielszenen und einige frische Screenshots veröffentlicht.
In einem Text werden außerdem die wichtigsten Features zusammengefasst und die ersten Eindrücke werden geschildert.
Man schlüpft in die Rolle des Kriegers Mathayus, der im Film vom berühmten Wrestler „The Rock“ verkörpert wird. Dieser Kämpfer soll die Pläne des teuflischen Menthu durchkreuzen. Weitere Details zur Story werden noch nicht verraten. The Scorpion King erinnert an typische zweidimensionale Action-Adventures wie etwa die klassischen Teile der Castlevania-Reihe, aber die Levels sind wohl linearer aufgebaut als in Circle of the Moon (es gibt also keine Abzweigungen und alternative Wege). Sprung- und Kampfeinlagen sind ungefähr gleichwichtig, wobei viele Fähigkeiten des Hauptcharakters mit Angriffen und den passenden Waffen zusammenhängen. Am Anfang kann man sich für einen von zwei möglichen Waffentypen entscheiden. Mathayus kann so entweder ein schweres Schwert mit einer geraden Klinge oder zwei sichelähnliche Krummschwerter benutzen. Die beiden Krummschwerter können gleichzeitig benutzt werden und der Held kann damit mehrere Treffer hintereinander erzielen, während das normale Schwert etwas langsamer ist (dafür ist der Schaden dann größer). Wenn man den Angriffsknopf länger gedrückt hält wirbelt Mathayus die jeweiligen Waffen im Kreis herum, wodurch mehrere Gegner auf einmal getroffen werden können. Jede Waffenkombination hat ihre Besonderheiten. Die Krummschwerter kann man werfen um so auch weitentfernte Feinde zu treffen. Mit dem Langschwert kann man verschiedene Schläge auswählen und besonders interessant ist eine spezielle Sprungattacke. Im Laufe des Spiels kann man die Waffen weiter verbessert in dem man die Endgegner besiegt. Die Klingen können dann mehr Schaden verursachen und sie sehen auch einfach imposanter aus. Laut Gamespot kann die Grafik des Spiels schon jetzt überzeugen, wobei vor allem die detailliert gestalteten Figuren und die geschmeidigen Animationen gelobt werden. Dazu kommen interessante Umgebungen wie etwa Pyramiden und Tempel, in denen man einige nette Verzierungen wie etwa Statuen und Säulen zu sehen bekommt. Diese Levelelemente können aber auch zum Problem werden, weil sie teilweise zu groß sind und man kann deshalb nicht erkennen was dahinter los ist. Vor allem in den Kämpfen ist das wohl recht unpraktisch. Dafür sind die Farben aber sehr hübsch und auch sonst sieht alles nicht schlecht aus. The Scorpion King soll im zweiten Quartal erscheinen. Die Videos findet man direkt unter dem Text und die Screenshots gibt es hier zu sehen: http://gamespot.com/gamespot/filters/products/screenindex/0,11104,537812,00.html

Ceilans Meinung:
Das Spiel sieht dem GBA-Castlevania wirklich recht ähnlich und vom Gameplay her dürfte es einige Parallelen geben. Wobei mir persönlich das ägyptische Szenario mit seinen Pyramiden und Wüsten nicht so gut gefällt wie die düstere Gruselwelt in Circle of the Moon. Aber wenigstens kann man in diesem Fall alles besser erkennen, weil das Bild nicht so dunkel ist :) Was mich etwas misstrauisch macht ist die Tatsache dass The Scorpion King ein weiteres Lizenzspiel ist und dabei kommen bekanntlich oft ziemlich miese Games heraus. Aber die Autoren des Textes sind offensichtlich schon ganz zufrieden und das Spiel ist möglicherweise gar nicht so übel. Action Adventure-Fans sollten sich das Ganze vielleicht mal genauer anschauen. Nebenbei bemerkt: Ich finde die Screenshots nicht unbedingt berauschend, aber vielleicht sehen die Szenen in den Videos besser aus.

Quelle: gamespot.com

e_gz_ArticlePage_Default