Login
Passwort vergessen?
Registrieren

The Legend of Dragoon: Nicht so toll wie erwartet !!! - Leser-Test von Blaska


1 Bilder The Legend of Dragoon: Nicht so toll wie erwartet !!! - Leser-Test von Blaska
Legend of Dragoon ähnelt sehr dem Spiel Final Fantasy ,ist jedoch bei weitem nicht so gelungen.Von der Story her erwartet man großes doch es wiederholt sich ständig.Als Hauptcharakter Dart bist du auf der Suche nach dem "schwarzen Monster",das dein Heimatort zerstört und deine Familie umgebracht hat.Es folgen (wie bei Final) Zufallskämpfe ,die aber in immer gleichen Abständen kommen.Über der Spielfigur ist nämlich immer ein Pfeil der zuerst blau ist und sich dann von gelb zu rot färbt.Ist er rot ,so ist nicht mehr weit bis zum Kampf.Im Kampf gibt es zuerst 4 Befehle :Angriff ,Abwehr ,Objekte und das Fluchtsymbol.Was ich sehr gut finde ist,dass man den Angriff ,durch richtiges Drücken der X-Taste,verstärken kann und somit neue Angriffsarten lernen kann.Später hat man noch ein "Dragoonsymbol".Durch dieses Symbol ist man in der Lage sich durch ein Dragoonspirit in ein Dragoon zu verwandeln.Dieses Dragoonspirit hinterlassen die Drachen den Menschen um diese die Macht des Drachen zu verleihen und so stärker zu machen.Um so öfter man dieses Dragoonsymbol einsetzt um so schneller steigt das Dragoonlevel.Doch um sich in ein Drachen zu verwandeln brauch man SP die man durch den Angriff bekommt.Zum anfang kann man sich nur 1 Mal in ein Drachen verwandeln und er reformiert sich sofort zum Menschen zurück.Steigt das Level kann man um so länger ím Drachenzustand bleiben.Und so geht die ganze Story weiter und natürlich bekommt man auch neue Charaktere dazu.Und das ist das was ich meine wenn ich sage es ist immer das Selbe.Bekommt man einen neuen Charakter dazu der noch kein Dragoonspirit besitzt,so kann man sich sicher sein,dass man beim nächsten Kampf gegen ein Drachen oder ein Dragoon kämpfen muss der dann sein Spirit hinterlässt und das wird mit der Zeit langweilig.Ist man im Dragoonzustand so hat man 2 extra Befehle : Angriff und Magie.Die normale Magie kann man nur als Item einsetzen und in Läden kaufen.Die Dragoonmagie dagegen bekommt man ,wenn man an Dragoonleveln steigt.Jeder Dragoon hat eine Standardmagie.Dart z.B. hat Flammenschuss ,denn er ist der legendäre Feuerdrache.Später gibt es auch noch andere Spirits die andere Elemente haben.Soviel dazu.Zur Story kann man nicht mehr viel sagen denn man sucht immer mehr Dragoonspirits und nätürlich muss man auch wie in allen Rollenspielen die Welt retten.
Also wenn man grad 89,00 DM zu viel hat und dazu noch Langeweile der soll es sich holen.

Negative Aspekte:
Immer wieder das Selbe.

Positive Aspekte:
Die Sprachausgabe in den Videosequenzen.

Infos zur Spielzeit:
Blaska hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Blaska
  • 7.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • 7.0/10
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 7/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 6/10
    Atmosphäre: 7/10
e_gz_ArticlePage_Default