Login
Passwort vergessen?
Registrieren

The Last Blade: Edel 2D Fighter - Leser-Test von coldcut


1 Bilder The Last Blade: Edel 2D Fighter - Leser-Test von coldcut
Eines Vorweg. The Last Blade zählt mit Sicherheit zu den besten 2D
One on One Fighting Titeln die jemals erschienen sind. Grafik und Sound sind auf allerhöchsten Niveau und das Gameplay ist nahezu perfekt. Insgesamt stehen dem Spieler 12 Protagonisten zur Verfügung, die sich alle stark in ihrem Handling unterschieden. Man tritt im klassischen Pinzip einzeln gegen jeder Kämpfer an, um sich gegen Ende 2 besonders schwierigen Bossen zu stellen. Dabei ist kräftig üben angesagt, denn die Gegner sind allesamt nicht ohne. Übrigens ist auch bereits ein zweiter Teil erschienen. ( Last Blade 2 )Bis auf einnige neue Stages und Kämpfer sind die Unterschiede allerdings gering.


Gameplay
---------------

Wie bereits erwähnt ist die Spielbarkeit von Last Blade außerordentlich gut. Die Steuerung geht schnell und flüssig von der Hand. Eine Besonderheit fällt bereits bei der Auswahl des Kämpfers auf. Für jeden Protagonisten hat man die Möglichkeit 2 unterschiedliche Kampfstile auszuwählen. Zum einen den "Speed" Mode, zum anderen den "Power" Mode. Entscheidet man sich für "Speed", kann man schnell viele Moves hintereinander Ausführen, was dann zu gezielten Comboattacken führt. Bei "Power" erhalten alle Moves eine erhöte Durchschlagskraft. Wie bei Samurai Showdown kämpfen auch in Last Blade einnige Figuren mit Waffen. Die Palette reicht hier von Schwertern und Messern bis zu einfachen Holzstöcken. Dadurch steigert jeder Fighter nochmals seine Individualität. Natürlich besteht auch wieder die Möglichkeit gegen einen Freund anzutreten. Andere Spielmodi gibt es allerdings nicht. Auch auflockernde Bonusrunden sind nicht zu finden. Dies stört allerdings wenig, denn die Kämpfe sind schon aufreibend genug.


GRAFIK
----------------

Grafisch ist das Spiel absolut beeindruckend. Hier wird wirklich alles aus dem NEO GEO herausgeholt. Die Stages sind sehr farbenfroh und mit vielen Animationen verfeinert. Man kämft auf Märkten ebenso wie in stillen Hinterhöfen. Dabei bietet jeder Level eine Unmenge an kleinen Details. Ob herumschwirrende Vögel oder rauschende Wasserfälle, dem Spieler wird hier wirklich einniges
geboten. Doch auch die Kämpfer sind durchweg klasse designt und animiert. Die Moves gehen flüssig ineinander über und einnige der Recken schwingen ihre Schwerter mit einem nicht zu überbietenden "Coolnes" Faktor". Nach jedem Sieg werden unterschiedliche Siegerposen präsentiert, die immer wieder unterhalten können. Übrigens enthält das sehr ähnliche Last Blade 2 einen der schönsten Stages den jemals ein Prügelgame inne hatte. Der Spieler kämpft hier in einen brennenden Haus !


SOUND
--------------

Auch Soundtrack und Sound von Last Blade sind absolut passend. Da klirren Schwerter aufeinander und jeder Move wird lautstark kommentiert. Klasse ! Auch die Stages warten jeweils mit einer vortrefflichen Soundkulissen auf. Vom Gemurmel auf dem Marktplatz bis zum Plätschern des Flußes, ist alles dabei.
Die Musikstücke sind asiatischer Natur und untermalen gekonnt das Kampfgeschehen. Richtige Ohrwürmer, wie beispielsweise in der KOF Reihe, sind allerdings nicht dabei.


FAZIT
--------------

Jeder der sich auch nur ansatzweise für 2D Prügelaction interessiert sollte The Last Blade kennen. Was SNK hier aus dem NEO GEO herausgeholt hat ist wirklich beeindruckend. Das Gameplay ist dermaßen butterweich, dass danach eine Partie Street Fighter oder Tekken zum puren Holzhacken verkommt. Jeder der Kämpfer hat seine individuellen Eigenheiten, so das wirklich jeder seinen "Liebling" finden sollte. Neben Garou stellet Last Blade mit Sicherheit die Spitze der mitlerweile etwas verschmähten 2D Fighter dar.

Negative Aspekte:
wenig, manchmal etwas zu schwer

Positive Aspekte:
Grafik, Gameplay, viele Kämpfer

Infos zur Spielzeit:
coldcut hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    coldcut
  • 8.5%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 9/10
e_gz_ArticlePage_Default