Login
Passwort vergessen?
Registrieren

The I of the Dragon – Noch mehr Screenshots und Infos


1 Bilder The I of the Dragon – Noch mehr Screenshots und Infos
Erst vor ein paar Tagen wurden auf der offiziellen Homepage zum Action-Rollenspiel ein paar neue Screenshots veröffentlicht und jetzt sind schon wieder drei frische Bilder aufgetaucht. Sie dienen als Illustration zu einem Interview, in dem die Macher von „The I of the Dragon“ die wichtigsten Details zum Game verraten. Das Spiel wird vom russischen Team Primal Soft entwickelt. Die meisten Infos standen auch schon meiner letzten News, aber man kann trotzdem noch ein paar neue Aspekte finden. Im Sommer 2000 wurde mit den Entwicklungsarbeiten begonnen und zur Zeit wird dem Spiel der letzte Feinschliff verpasst. Ein Releasetermin wird trotzdem noch nicht genannt. In diesem RPG steuert man ausnahmsweise mal keinen menschenähnlichen Helden sondern einen echten Drachen. Dieser ist zu Beginn noch relativ klein und schwach, aber mit der Zeit wird er zu einer richtigen Kampfmaschine. Dabei kann man selbst entscheiden ob der eigene Drache eher ein Magie- oder ein Nahkampfspezialist wird. Außerdem hat man am Anfang drei unterschiedliche Drachen zur Auswahl. Es handelt sich um einen gewöhnlichen feuerspeienden, einen säureverspritzenden und einen Drachen mit Eisatem. Der Säuredrache ist außerdem ein Necromancer, der Zombies herbeirufen kann. Genau dieser Held ist auf den drei exklusiven Screenshots zu sehen. Das Ziel des Spiels ist es, die Menschen einer Fantasywelt zu retten. Dabei muss man nicht nur Monster bekämpfen sondern auch Siedlungen errichten, die später zu Städten ausgebaut werden. Außerdem müssen die Bewohner beschützt werden. So kommen auch einige Strategie-Elemente ins Spiel. The I of the Dragon wird keinen Multiplayermode bieten, weil sich die Entwickler voll auf das Erschaffen eines fesselnden Singleplayer-Games konzentrieren. In einer Fortsetzung werden aber möglicherweise Mehrspieler-Varianten enthalten sein. Vor dem Release wird es höchstwahrscheinlich eine spielbare Demoversion geben. Die Screenshots befinden sich direkt unter dem Text.

Ceilans Meinung:
Die meisten Sachen wurden wie gesagt schon mal vorher erwähnt, aber das mit dem fehlenden Multiplayermode und den Strategie-Elementen war beispielsweise neu. Und die frischen Screenshots sind wieder sehr interessant. Ich bin wirklich gespannt auf das fertige Spiel, denn The I of the Dragon verbindet gleich mehrere Elemente, die ich besonders mag. Vor allem Rollenspiele und Fantasy. Und darüber hinaus ist der Held natürlich ziemlich ungewöhnlich. Bis jetzt hört sich die Beschreibung mehr als vielversprechend an und die Bilder sind auch hübsch anzusehen. Hoffentlich wird bald ein Releasetermin bekannt gegeben.

Quelle: www.pcgamesportal.de

e_gz_ArticlePage_Default