Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Skyrim: Die Dunkle Bruderschaft - Lösung mit Tipps zur Gilden-Quest

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Lösung zur Dunklen Bruderschaft: Tipps zur Questline der Assassinen-Gilde im Bethesda-Rollenspiel. Pünktlich zum Nintendo Switch-Release von Skyrim geleitet euch unser Guide bis zur Mitgliedschaft in der Dunklen Bruderschaft, einer verschworenen Gemeinschaft von Assassinen, die auch in Himmelsrand ihre Verstecke hat und für Geld tötet.

45 Bilder In unserem Guide zur Dunklen Bruderschaft liefern wir Euch alle Tipps und Tricks, um als Meuchelmörder in die Geschichte von The Elder Scrolls 5: Skyrim einzugehen. Und wann Ihr besser eine Kochmütze für ein Attentat aufsetzt. In unserem Guide zur Dunklen Bruderschaft liefern wir Euch alle Tipps und Tricks, um als Meuchelmörder in die Geschichte von The Elder Scrolls 5: Skyrim einzugehen. Und wann Ihr besser eine Kochmütze für ein Attentat aufsetzt. [Quelle: Computec Media AG]

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Lösung zur Dunklen Bruderschaft - Mit unseren Tipps zur Questline der geheimnisvollen Gilde in Skyrim erfahrt ihr, wo ihr die Assassinen findet und wie ihr den Bösewichten beitreten dürft. Im Zuge des Skyrim-Releases für Nintendo Switch bereiten wir nochmals unsere Tipps für euch auf. So erklären wir euch auch, wie ihr die Zelda-Rüstung in Skyrim für Switch findet. Bei der Dunklen Bruderschaft handelt es sich um eine verschworene Gemeinschaft von Auftragsmördern, die auch in Himmelsrand ihre Verstecke hat. In unserem Walkthrough für die Dunkle Bruderschaft zeigen wir Euch, wir Ihr Mitglied in der schwer zu findenden Gemeinschaft werdet und in ihrem Auftrag in ganz Skyrim Morde verübt.

Lesetipp: Skyrim Talente-Guide: Tipps zu Skills und Perks im Überblick

Die geheime Assassinen-Gemeinschaft lebt und handelt in Skyrim im Verborgenen und so ist sie auch für den Dovahkiin nicht gerade leicht zu finden. Bevor Ihr euch anhand dieser Lösung daran macht, als Auftragsmörder in Skyrims Geschichte einzugehen, solltet Ihr allerdings die Wahl des Charakters bedenken. Wichtig sind hierbei die Fähigkeiten Schleichen und - je nach Vorliebe - Bogenschießen oder Einhändig. Mit einer Zweihandaxt lässt sich schwer meucheln und wer bei jedem Mord erwischt wird, auf den wird rasch ein horrendes Kopfgeld ausgesetzt. Übrigens: Unsere vollständige Komplettlösung zur Skyrim-Hauptquest findet Ihr unter dem Link.

Der Hofnarr

Den ersten Kontakt mit einem Mitglied der Dunklen Bruderschaft können wir in der Nähe von Weißlauf machen. Östlich der Stadt führt eine Straße über den Fluss nach Norden und wenn wir dieser folgen, begegnen wir nach einer kurzen Strecke einem Hofnarren mit einem kaputten Karren. Der Mann namens Cicero erklärt uns, dass er seine tote Mutter in ein neues Heim bringen will, jetzt aber das Rad gebrochen sei. Er bittet uns, uns bei einem Bauer in der Nähe für ihn einzusetzen, damit dieser mit der Reparatur hilft.


45 Bilder Mörderischer Narr: Cicero ist nicht ganz das, was er zu sein scheint. Wenn wir ihm helfen, ist er später uns gegenüber positiv gestimmt. Mörderischer Narr: Cicero ist nicht ganz das, was er zu sein scheint. Wenn wir ihm helfen, ist er später uns gegenüber positiv gestimmt. [Quelle: Computec Media AG]
Den Bauern namens Vantus Loreius finden wir nicht weit ab von der Straße auf seinem Hof. Er weigert sich zunächst, dem seltsamen Mann mit seiner dubiosen Fracht zu helfen - wir müssen ihn überreden, was jedoch nicht allzu schwer ist. Wir haben auch die Wahl, statt dessen für ihn Cicero zu vertreiben - aber wenn wir uns an die Dunkle Bruderschaft wenden wollen, sollten wir hier dem Hofnarren beistehen.

Lesetipp - Skyrim: Einsteiger-Tipps zu Heirat, Schlossknacken, Werwölfen und mehr

Allerdings können wir der Assassinengemeinschaft nicht einfach so beitreten, sondern müssen sie auf uns aufmerksam machen. Die Gelegenheit dazu bietet sich in Form eines Kindes, das einen Kontrakt mit der Dunklen Bruderschaft wünscht. In praktisch jeder Taverne können wir Gerüchte über diesen Jungen namens Aventus Aretino hören, der ein finsteres Ritual durchführen soll. In Rifton erfahren wir Genaueres, wenn wir das Waisenhaus Eherenhall betreten. Dort erleben wir, wie die Leiterin extrem boshaft mit den Kindern umgeht. Danach wenden sich die Kinder von sich aus an uns und erzählen davon, dass ein Junge weggelaufen ist und jetzt die Dunkle Bruderschaft sucht.


45 Bilder Im Waisenhaus können wir von einem Jungen erfahren, der die Dunkle Bruderschaft sucht - ein guter Ansatz. Im Waisenhaus können wir von einem Jungen erfahren, der die Dunkle Bruderschaft sucht - ein guter Ansatz. [Quelle: Computec Media AG]
So erhalten wir die Quest, nach Aventus zu suchen, die unter 'Verschiedenes' abgelegt wird. Wir können den Jungen in Windhelm in der Aretino-Residenz finden. Er ist der einzige Anwesende und hat in einem Zimmer alles aufgebaut, was für das Ritual nötig ist, und wiederholt das Gebet an die Mutter der Nacht. Er hält uns direkt für einen Attentäter und wenn wir nicht widersprechen gibt er uns den Auftrag, die Leiterin des Waisenhauses, Greloth, zu töten.

45 Bilder Aventus hat das Schwarze Sakrament durchgeführt, ein verbotenes und finsteres Ritual, das einen Assassinen anlocken soll. Aventus hat das Schwarze Sakrament durchgeführt, ein verbotenes und finsteres Ritual, das einen Assassinen anlocken soll. [Quelle: Computec Media AG]

Verlorene Unschuld

Greloth zu töten ist einfach, allerdings sparen wir uns eine Menge Ärger, wenn wir sie ungesehen umbringen. Das ist allerdings für gute Schleicher sogar im Waisenhaus möglich, wir können uns beim Esstisch so positionieren, dass wir unsichtbar sind. Sobald Greloth sich an den Tisch setzt, töten wir sie mit dem Bogen und warten einen Moment, bis sich die Aufregung gelegt hat. Anschließend können wir wieder hinaus schleichen und werden keinen weiteren Ärger in Rifton haben.


45 Bilder Greloth die Gütige ist boshaft genug, um bei Kindern Mordgedanken auszulösen. Greloth die Gütige ist boshaft genug, um bei Kindern Mordgedanken auszulösen. [Quelle: Computec Media AG]
Aventus belohnt uns für unsere Dienste, wenn wir zu ihm zurückkehren, indem er uns ein Erbstück überreicht, dass 100 Goldstücke wert ist. Die eigentliche Überraschung erleben wir allerdings, wenn wir uns das nächste Mal schlafen legen. Anstatt in unserem Bett wachen wir an einem unbekannten Ort auf, wo eine maskierte Frau namens Astrid uns im Namen der Dunklen Bruderschaft begrüßt. Sie erklärt, dass wir den Assassinen einen Auftrag gestohlen haben und daher nun für sie einen Mord vollüben sollen. Im selben Raum befinden sich drei gefesselte Gestalten mit einem Sack über den Kopf, von denen eine das Opfer sein soll, auf das ein Kontrakt angenommen wurde.

45 Bilder Nach unserem ersten Mord für Aventus sucht uns Astrid heim. Sie ist die Anführerin der Bruderschaft in Himmelsrand uns sehr an uns interessiert. Nach unserem ersten Mord für Aventus sucht uns Astrid heim. Sie ist die Anführerin der Bruderschaft in Himmelsrand uns sehr an uns interessiert. [Quelle: Computec Media AG]
Wir sollen durch Befragung herausfinden, wer die gesuchte Person ist und diese dann töten. Allerdings stellt sich durch Überreden oder Bedrohen schnell heraus, dass jeder der drei in Frage kommt. Im Endeffekt ist es egal, wen wir hinrichten - Astrid wollte nur sehen, ob wir in ihrem Auftrag töten. Sie lädt uns in die Dunkle Bruderschaft ein und beschreibt eine Tür in der Nähe von Falkenring, an der wir das Losungswort 'Still, mein Bruder' nennen sollen. Anschließend können wir die Hütte verlassen.

45 Bilder Egal wen wir töten, Astrid wird mit uns zufrieden sein. Egal wen wir töten, Astrid wird mit uns zufrieden sein. [Quelle: Computec Media AG]
Alternativ können wir hier auch Astrid attackieren, allerdings ist sie alles andere als ein leichter Gegner. Schaffen wir es dennoch, sie zu töten, können wir die Geiseln befreien und anschließend als Auftraggeber Kommandant Maro aufsuchen, der uns hilft, die gesamte Bruderschaft auszulöschen. Wir führen den Guide allerdings für die Queste als Mitglied der Dunklen Bruderschaft fort.

Die gesuchte Tür befindet sich westlich von Falkenring praktischdirekt an einem Weg, jedoch nicht einsehbar. Springen wir allerdings über die Felsen nach unten zu einer kleinen Wasserfläche, können wir den Eingang sehen. Nur mit dem richtigen Losungswort kommen wir hinein und können die Zuflucht betreten. Hier begrüßt uns Astrid und überreicht uns eine Assassinenrüstung mit guten Boni auf Bogenschießen, Überraschungsangriffe und der Fähigkeit, lautlos zu schleichen. Anschließend sollen wir uns bei Nazir melden, einem anderen Mitglied der 'Familie'.


45 Bilder Die Schwarze Tür ist vom Weg aus nicht zu sehen, aber im Grunde direkt daneben angelegt. Nur mit dem Passwort gelangen wir hinein, das in den Gesprächsoptionen nach der Begegnung mit Astrid auftaucht. Die Schwarze Tür ist vom Weg aus nicht zu sehen, aber im Grunde direkt daneben angelegt. Nur mit dem Passwort gelangen wir hinein, das in den Gesprächsoptionen nach der Begegnung mit Astrid auftaucht. [Quelle: Computec Media AG]
Die anderen Assassinen finden wir in einem Gespräch vor in dem ein Vampir-Mädchen namens Bernadette von ihrem letzten Auftrag berichtet. Anschließend können wir Nazir ansprechen, der uns drei Aufträge gibt. Wir sollen den Bettler Narfi, einen ehemaligen Bergabeiter namens Ennodius Papius und eine Besitzerin einer Minengesellschaft namens Beitild töten.

e_gz_ArticlePage_Default