Login
Passwort vergessen?
Registrieren

The Cameron Files – Neue Screenshots und Infos


1 Bilder The Cameron Files – Neue Screenshots und Infos
Im Text bei Turtled wird dieses Spiel zwar als Action-Adventure bezeichnet, aber so wie ich die Sache sehe handelt es sich bei „The Cameron Files: Secret at Loch Ness“ um ein waschechtes, reines Adventure im Stil von Atlantis.
Oberhalb des geheimnisvollen schottischen Sees Loch Ness steht das idyllische Herrenhaus Devils Ridge Manor. Aber dieses mittelalterliche Schloss ist schon seit geraumer Zeit nicht mehr so friedlich und gemütlich wie es vielleicht den Anschein hat. Immer öfter kommt es zu Geistererscheinungen und überhaupt werden andauernd irgendwelche übernatürlichen Phänomene beobachtet. Aus diesem Grund bittet der Besitzer des Hauses, ein berühmter Physiker namens Allister Mac Farley, den Detektiv Alan P. Cameron um Hilfe. Der Held des Spiels verlässt deshalb Amerika und kehrt in das Land seiner Vorfahren zurück. Im nebligen Schottland deutet einiges darauf hin, dass das sagenhafte Monster von Loch Ness mit den seltsamen Vorkommnissen zu tun hat. Man begleite Cameron auf seinem Weg durch das Schloss, durch ein geheimnisvolles Labor bis ans unruhige Wasser des Sees.
Die Entwickler versprechen eine sehr spannende Story mit zahlreichen Wendungen sowie überaus detaillierte Umgebungen und Charaktere. Die Gesichtsbewegungen wurde mit Hilfe des Motion Capturing-Verfahrens erschaffen, so dass sich die Lippen synchron zum Text bewegen und auch sonst eine sehr realistische Mimik geboten wird.
Anscheinend wird man dieses Adventure trotz der hübschen Grafik bereits auf einem Pentium 200 mit 32 MB Arbeitsspeicher optimal spielen können. Dreamcatcher Interactive wird das Game schon im Januar veröffentlichen. Auf der offiziellen Homepage der Firma kann man sich sechs Screenshots anschauen: www.dreamcatchergames.com/games/cameron/files.html

Ceilans Meinung:
Hm, ich weiß ja nicht ob das Spiel unbedingt ein Hit wird. Die Screenshots sind zwar ganz in Ordnung, aber auch nicht gerade atemberaubend. Und die Story könnte zwar wirklich spannend sein, aber dass denke bei den Adventures von Cryo auch immer wieder. Und dass man sich da im Normalfall ziemlich täuscht, dürfte den meisten Leuten schon aufgefallen sein ;) Was ich mir wünsche ist ein cooles, witziges Adventure im Monkey Island-Stil. Das wäre echt gut. Aber wer weiß, vielleicht ist die Loch Ness-Geschichte ja doch ganz nett.
Man darf die Hoffnung schließlich nie aufgeben. Abenteuer-Fans sollten sich die Screenshots ruhig mal ansehen.

Quelle: www.turtled.com

e_gz_ArticlePage_Default