Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Tennis: Best Gameboy-Game ever! - Leser-Test von fabomat


1 Bilder Tennis: Best Gameboy-Game ever! - Leser-Test von fabomat
Tennis

Ach ja. Tennis. Eines DER Kultspiele für den Gameboy. Aber wie sieht ein Test aus?
Also gut:
Ich kann nicht wirklich objektiv sein, denn gleich zu Anfang sei gesagt: Ich liebe dieses Spiel!
Kaum ein Spiel, dass eine Ferienzeit so mitbestimmt hat, wie "Tennis", ohne dabei auch nur ein Stückchen aufdringlich zu sein.
Die Grafik, deren bester Effekt das Größerwerden des Balles beim Lopp ist (*lol*) ist nicht nur im Vergleich zum Gamecube ziemlich arm und der Sound ist gerade zu lächerlich im Vergleich zu heutigen Spielen. Das Gejubel der Zuschauer kommt einem Rauschen nahe.
Aber genau das, ist eine Sache, die dieses Spiel so verdammt genial macht!
Es gibt weder eine Story, noch irgendwelche Menüpunkte. Nur, ob man Level 1, 2, 3 oder 4 spielen will, ist selbst zu entscheiden. Während in Level 1 der Ball recht langsam daherfliegt, ist er auf dem vierten Level für Anfänger kaum zu erkennen, sodass man gezwungen ist, unten anzufangen. Mit dem Steuerkreuz bewegst du deinen Profi (den blauen Tennisspieler, der am unteren Bildrand steht) und mit a und b beförderst du den Tennisball übers Netz (zum weißen Spieler, der grundsätzlich am oberen Bildschirmrand steht). Dabei ist es grundsätzlich so, dass a den Ball einigermaßen stramm schlägt und b eher für bogenlampenförmige Bälle gedacht ist. Und nur mit den beiden Tasten und dem Steuerkreuz, lassen sich mehr Schläge ausführen, als ich in einem 500 Worte Review schreiben kann. Ob harter Topspin (a + Steuerkreuz nach vorne) oder geschmeidiger Stopball (b + Steuerkreuz nach hinten), alles ist möglich!
Aber das geht natürlich nicht von Anfang an, und wer seinen ersten Sieg gegen den Level 1 Gegner einfahren will, der muss schon ordentlich üben. Hat man den Dreh raus und seine Reflexe trainiert, so wird es erst richtig spaßig, denn der Gegner wird von Level zu Level spürbar stärker und macht einen beim ersten Versuch auf Level 4 zum Beispiel über fertig. Aber da wird halt weiter trainiert, bis es klappt.
Ich kann nur sagen: Ich habe über mehrere Wochen, ja fast Monate hinweg jeden Tag ein Match gespielt und es ist mir nicht langweilig geworden! Wäre ich nicht zu faul, die Batterien von meinem Gameboy zu wechseln, würde ich auch jetzt noch jeden Abend ein Spielchen zocken. Und das ist mein Ernst!
Also: Wer das Spiel auf dem Flohmarkt sieht und es noch nicht besitzt; unbedingt kaufen! Denn irgendwie passt hier alles und das ist mein Lieblingsspiel für den Gameboy ever!

Negative Aspekte:
Technisch leicht veraltet, aber das stört kein bisschen...

Positive Aspekte:
Das simpelste und motivierendste Spiel das ich kenne. Besser als Tetris!

Infos zur Spielzeit:
fabomat hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    fabomat
  • 10.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 10/10
    Steuerung: 10/10
    Sound: 10/10
    Atmosphäre: 10/10
e_gz_ArticlePage_Default