Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Tenerezza: Aquaplus streicht japanisches RPG für die Xbox


1 Bilder Tenerezza: Aquaplus streicht japanisches RPG für die Xbox
Es dürfte mittlerweile jedem bekannt sein, dass Microsoft's Xbox in Japan nicht gerade gut läuft. Auch die japanischen Entwickler wie z. B. Konami oder Sega hatten sich sicherlich mehr erhofft als sie beschlossen, einige ihrer Hits (zum Teil exclusiv ) auf die Xbox zu bringen. Aufgrund der schlechten Verkaufszahlen beschloss bereits Konami, die aufgebohrte Fassung des PS2 Horror-Spektakels Silent Hill 2 , welche auf der Xbox den Zusatznamen Restless Dreams trägt, auf die PS2 zurückzuportieren.
Nun gab der japanische Entwickler Aquaplus bekannt, dass man das für die Xbox angekündigte Rollenspiel Tenerezza nicht mehr für eben diese Plattform erscheinen lassen wird. Um die Verluste in Grenzen zu halten, wird das Spiel nun für den PC erscheinen. Als Grund gab man die schlechten Verkäufe der Xbox in Japan an.

GameSpys Meinung:
Langsam wird es eng für die Xbox in Japan. Auch wenn dieses Spiel hier vielleicht nicht gerade das bekannteste ist, sind es doch gerade japanische Rollenspiele, die der Xbox fehlen. Und solche kleine Entwickler wie Aquaplus, den kaum jemand kennen dürfte, können es sich leider nicht leisten, ein so hohes Risiko einzugehen und für eine (im Moment) in Japan erfolglose Konsole ein Spiel herausbringen.
Bitte seht diese Meinung nicht als gebashe gegen die Xbox, nur ist es leider im moment so, dass die Xbox alles andere als gut läuft in Japan. Hoffen wir, dass nicht noch mehr Entwickler auf diesen Zug aufspringen und die Xbox sich in nächster Zeit doch noch im Land des Lächelns durchsetzen kann.

Quelle: www.gamefront.de

e_gz_ArticlePage_Default