Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Tekken 4: 50 Screenshots


1 Bilder Tekken 4: 50 Screenshots
Der neuste – sprichwörtliche – Schlag aus der Tekken – Reihe, Nr. 4, gehört sicherlich zu den mit am meisten erwarteten Beat’em Up Games! Allerdings werden wir uns, im Gegensatz zu den Zocker-Kollegen im Land der aufgehenden Sonne, noch um einiges gedulden müssen. Für die Japaner hat sozusagen der Countdown begonnen, denn am 28. März 2002 ist es für sie so weit, dass sie dann in den erwarteten Spielgenuss kommen werden. Damit uns die Zeit aber nicht lang wird, werden wir ja ordentlich mit News und entsprechendem Bildmaterial versorgt. Neben den schon mehrfach erschienen Videos aus Tekken 4 gesellen sich nun 50 zum Teil neue Screenshots dazu, die einen mehr als nur „angenehmes vermuten“ lassen. Auch wenn die Bilder nicht unbeingt in 100%tiger Qualität rüber kommen, zeigen sie doch jede Menge Interessantes und bieten eine gute Grundlage, sich eine entsprechende Meinung zu bilden. In dem zugehörigen Text weist man darauf hin, dass man nunmehr erstmalig in der Lage sei „Heihachi“ nebst neuen Kostüm(en) zu begutachten. Nett empfinde ich die Aussage, dass man sein Kostüm, welches auf den Bilder zu sehen ist, mit dem eines Sumo-Wrestler’s vergleicht – was ja dann doch etwas „untypisch“ ist *g* und zumindest für mich, als absoluten Tekken-Fan mehr als zum Schmunzeln bringt, kennt man doch Heihachi etwas anders. Auch stellte man relativ deutlich klar, dass – fast schon gewohnte Manie in Tekken – Heihachi nicht als Standardcharakter zur Verfügung steht, sondern frei gespielt werden muss. Neben diesen Shots kann man einige weitere aus dem Intro-Bereich (über den es bereits auch ein Movie gab) bewundern, die aber bei den jetzt vorliegenden Screenshots den Boxer Steve Fox zeigen, der in Tekken 4 seinen Einstand geben wird. Dazu erhält man noch Einblicke, wenn auch nur kleine, in einen Fight, der zwischen Jin Kazama und Kazuya ausgetragen wird.
Interessant als gesamte Information dürfte in jedem Fall sein, so die Jungs von GamesRadar, dass Tekken 4 erstmalig seit der Ersterscheinung der Serie alle Generationen der bekannten Fighter-Clans beinhalten wird. Sollte es jemanden vielleicht nicht 100% geläufig sein: die Tekken-Charaktere haben sich familiär – beginnend mit Teil 1 (logisch *g*) – fortgesetzt. Um sich, sollte man sich dafür interessieren, genauer über die Familienstände und damit die Story in Tekken informieren wollen, empfiehlt sich ein Blick in diverse Lösungsbücher zu den bisherige erschienen Titel, die einem das sehr gut (wenn auch nicht richtig verständlich) näher bringen. Oder wie würdet ihr versuchen zu erklären, dass Jun, Mama von Jin gleichzeitig mit Heihachi verwandt ist?!?! *g* Jedenfalls kommt ihr zum Screenshot begutachten mit diesem Link weiter: http://www.gamesradar.com/news/game_news_2986.html .

Van_Helsings Meinung:
Da ich es angesprochen haben ... die doch sehr familien-lastige Story bei Tekken ist wirklich ein Kapitel für sich und damit erklärt sich auch, warum es neben den Lösungs- bzw. Infobüchern noch reine Story-Books gibt (ob hier, weiß ich allerdings nicht), die sich allein mit dem Phänomen der Tekken-Familien befassen. Bisweilen mehr als interessant, wenngleich auch kompliziert. Na ja.. wie dem auch sei: die Screenshots haben mich mehr als nur angesprochen und ich freue mich schon sehr auf den 4.ten Teil!

Quelle: www.gamesradar.com

e_gz_ArticlePage_Default