Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Taz Wanted – Neue Screenshots


1 Bilder Taz Wanted – Neue Screenshots
Taz Devil ist ein interessanter Held und deshalb wird er auch die Hauptrolle in einem neuen Jump & Run spielen, dass für die Playstation 2, die Xbox und den PC erscheint. Der tasmanische Teufel aus der Comicwelt der Looney Tunes macht auch in diesem Game das was er am besten kann: Wie ein wildgewordener Wirbelwind durch die Gegend rasen und eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Als Bösewicht wird diesmal der rotbärtige Yosemite Sam aktiv, der offensichtlich alle Mitglieder der Devil-Familie einfangen möchte. Taz konnte jedoch entkommen und er muss die rettenden Berge erreichen. Das ist aber gar nicht so einfach, weil überall Fahndungsplakate (daher natürlich auch der Titel „Taz Wanted“) hängen, auf denen sein Bild zu sehen ist. Diese Zettel sollte man deshalb möglichst restlos vernichten. Natürlich gibt es davon abgesehen noch genug andere Problem und Taz muss beweisen, dass er ein echter Jump & Run-Held ist. Zum Glück kann er nicht nur rennen und springen sondern er hat auch noch die Möglichkeit verschiedene ACME-Gimmicks einzusetzen. Diese hilfreichen Gegenstände können ihm selbst in einer brenzligen Situation normalerweise recht gut weiterhelfen. Leider wird immer noch nicht verraten wie viele Levels Taz durchqueren muss, aber einige der abwechslungsreichen Umgebungen sind auf den neuen Screenshots zu sehen. Außerdem wird es scheinbar auch einen Zweispielermodus mit Splitscreendarstellung geben (ganz unten rechts befindet sich ein passendes Pic). Diese Bilder stammen anders als bisherigen Screenshots nicht aus der Playstation 2- sondern aus der XBox-Version. Bei Computer and Video Games steht dass alle drei Umsetzungen am 31. Mai von Infogrames veröffentlicht werden.

Ceilans Meinung:
Ich bin wieder einmal etwas verwirrt, denn jetzt heißt es plötzlich wieder dass Taz Wanted auch für den PC herauskommen soll. Noch dazu wurde bei der letzten News (ebenfalls bei Computer and Video Games) der Spätsommer als Releasezeitraum genannt. Das ist in bisschen komisch. Langsam könnten sich die Leute mal für eine Version entscheiden. Die Infos aus der neuen News standen vor einiger Zeit auch genauso bei Gamespot, so dass ich davon ausgehe dass diese Variante die richtige ist. Taz Wanted wird also gleich für drei Systeme erscheinen und nur die GameCube-Fans gehen leer aus. Was ziemlich fies ist, aber da kann man nichts machen :) Aber für Nintendos Konsole kommen bestimmt auch noch genug Looney Tunes-Games auf den Markt. Taz´ neues Abenteuer sieht schon recht witzig aus und die bunte Comicgrafik passt sehr gut zur Thematik. Schade dass immer noch nicht mehr Details bekannt sind, aber die Bilder sind immerhin einen Blick wert. Besonders große optische Unterschiede zwischen den beiden Konsolenversionen gibt es offensichtlich nicht. Mir fällt jedenfalls nicht auf.

Quelle: www.computerandvideogames.com

e_gz_ArticlePage_Default