Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Tarzan: Uuuaahh - gutes Jump N Run - Leser-Test von perfect007


1 Bilder Tarzan: Uuuaahh - gutes Jump N Run - Leser-Test von perfect007
Nachdem sich der Zeichentrickheld Tarzan durch die Kinos in die Herzen seiner Fans geschwungen hat, macht er nun auf dem Nintendo 64 weiter. Dieses Spiel stellt ein klassisches Jump N Run das zwar in 3D Grafiken gehalten ist, sich aber zumeist linear und zweidimesional spielen lässt.

Die Story selber über den Weisenknaben, der von Affen aufgenommen und großgezogen wurde, brauch man wohl keinem mehr erzählen. Die kennt mittlerweile jedes Kind. Aber wer sie nicht kennt sollte, lernt sie auch mit diesen Spiel kennen, denn die komplette Story wird hier nochmals als Spiel nacherzählt.
Wie ein ein Affe kann Tarzan springenm, klettern, auf den Boden aufstampfen und an Lianen durch die Gegend schwingen. Dazu setzt er sich noch mit Früchten gegen die Waldbewohner zur wehr oder aber er findet kleine Sperrspitzen aus Stein, die natürlich wesentliche effektiver sind. Man beginnt das Spiel mit dem jungen und verspielten, kleinen Tarzan, doch wächst dieser im Laufe des Spieles zum erwachsenen Held heran. Insgesammt muß man sich durch dreizehn Level durchkämpfen, wobei sich das alles recht einfach strukturiert. So gilt es immer vom Start des Levels bis zum Ende zu gelangen, wobei man auf den Weg kaum Einfluß hat. Dabei kommt man durch recht abwechslungsreiche Locations. Anfangs plagt man sich im Dschungel durch die Büsche und kommt man später in ein Camp oder auf das Boot. Die Umgebungen wurden recht nah am Film gehalten und fangen dessen flair sehr gut ein. Damit das ganze aber etwas abwechslungsreicher wird, werden einige Level aus anderen Blickwinkeln gespielt. Da gibt es zum Beispiel ein Level, in dem man vor der herannahenden Elefantenherde fiehen muß. Dabei läuft man immer automatisch den Bildschirm aufwärts und muß den Gegenständen und Feinden ausweichen. Gelegentlich muß sich Tarzan auch mit Endgegnern wie Sabor den Leoparden messen. Letztendlich steht man dem bösen Clayton gegenüber und muß ihn besiegen, um endlich Ruhe in den Dschungel zu bringen.

Um das Gameplay noch etwas weiter aufzulockern, kann man in jeden Level Extraitems suchen. Diese sind aber teilweise sehr gut Versteckt, so dass man diese nicht unbedingt beim ersten mal findet. Da kommt es sehr gelegen, dass man im Level-Select Bildschirm auch die alten Level anwählen und somt die Suche nach den Items vortsetzen kann. Im ganzen Level verstreut kann man nämlich die Buchstaben des Names „Tarzan“ finden. Sollte man alle finden, wird der Storybildschirm als Bilderbuchseite im Optionsmenü freigeschalten. Somit kann man sich die ganze Geschichte von Tarzan nochmals anschauen. Auch sind immer vier Teiler einer Zeichnung im Level versteckt. Vervollständigt man in einem Level die Zeichnung, so darf man an einem von fünf verschiedenen und sehr abwechslungsreiche Bonusspielen teilnehmen. In den Bonuslevel gilt es immer so lange wie möglich durchzuhalten (oder bis zum Schluß) und dabei so viele Münzen wie es geht einsammeln. Für 100 dieser Münzen erhält man nämlich ein Extraleben. Dies gilt übrigens auch für die normalen Level.

Sowohl das Bilderbuch als auch die Charaktere fangen den Charm des Filmes genau ein. Das überträgt sich auch auf die Level. Diese wurden wunderschön animiert. Überall sieht man bunte Vögel herumfliegen, Schmetterlinge schwingen sich durch die Lüfte, überall auf den Bäumen und am Boden krabbelt irgendetwas. Die kanze Dschungelwelt wirkt lebendig. Die Grafik ist einfach gelungen und steht dem Film in nichts nach. Auch der Soundtrack passt sich dem Spiel wunderschön an. Souneffeckte wie der Urschrei von Tarzan und das summen und pfeifen der Urwaldbewohner runden die Urwaldstimmen einfach sehr gut ab. Die Musik selber wurde auch aus dem Filmsoundtrack übernommen und passt einfach zum Spiel selber. Im Titelbild kann man sich sogar den Titelsong zum Film von Phil Collins anhören (ohne Text leider). Äuserst Lobenswert ist aber auch die deutsche Übersetzung der Sprachausgabe. Sowas hört man nicht alle Tage auf dem Nintendo 64.

Fazit:
Es ist ein voll überzeugender Titel, der vor allem Fans des Kinofilmes von Disney und Kinder Spaß machen wird. Der Film wurde hier als Spiel wunderschön umgesetz. Leider ist der Spielumfang etwas gering und das Spiel selber zu einfach gehalten, so dass man es recht schnell durchgespiel hat.

Negative Aspekte:
zu einfach

Positive Aspekte:
bringt sehr gut das flair des Films rüber

Infos zur Spielzeit:
perfect007 hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    perfect007
  • 7.8%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 9/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 7/10
    Atmosphäre: 7/10
e_gz_ArticlePage_Default