Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Syphon Filter 2: Spannung bis zum Schluss - Leser-Test von Syxx


1 Bilder Syphon Filter 2: Spannung bis zum Schluss - Leser-Test von Syxx
Da der Vorgänger von Syphon Filter schon sehr erfolgreich war, hofften viele Fans auf einen würdigen Nachfolger. Dies ist den Entwickler mit Syphon Filter 2 auf jeden Fall gelungen. Aber mal im Einzelnen....

Die Grafik ist für Play Station Verhältnisse sehr gut gelungen. Es gibt so gut wie gar keine Ruckler, und auch die Personen sind sehr gut animiert. Was mich aber vor allem überzeugt hat, sind die unterschiedlich aufgebauten Level. Abwechslungsreich sind die auf jeden Fall und lassen keine Wünsche offen...

Auch die Soundeffekte sind schön gemacht. Die Schüsse der verschiedenen Waffen hören sich allesamt anders an. Auch die Fußstapfen im Schnee hören sich anders an als auf normalen Boden. Die Sprachausgabe in den Zwischensequenzen sind ebenfalls gut gemacht.

Zur Story will ich nichts verraten, da gerade diese sehr spannend ist. Manchmal tritt unerwartetes ein, womit vorher nie jemand gerechnet hätte. Spannung ist hier bis zum Schluss gegeben. Aber eines ist sicher. Im Spiel steuert man Logan (später auch noch eine Frau), der sehr viele unterschiedliche Fähigkeiten besitzt. Zum Beispiel eine Rolle. Außerdem gibt es Unmengen an verschiedenen Waffen. Handgranaten, Sturmgewehre und Pistolen, sorgen für reichlich Abwechslung.

Wer nicht so gerne alleine spielt, kann im 2 Spieler Modus gegen einen menschlichen Gegner antreten. Jeder wählt sich einen der 25 Charaktere aus, und dann geht’s los. Ziel ist es den Gegner zu eliminieren. Dies ist gar nicht mal so einfach, da die Level, die man auch Freischalten kann, unheimlich unübersichtlich sind. Sie ähneln fast schon Labyrinthe. Dafür sind sie alle sehr unterschiedlich gestaltet und machen immer wieder Spaß.

Insgesamt hat mir das Spiel sehr gefallen. Die Grafik und der Sound überzeugten und eine Menge Abwechslung wurde geboten. Man konnte richtig mitfühlen wie es den Charakteren im Augenblick ergeht. Spannender kann eine Story kaum sein. Vor allem weil bis zum Schluss noch alles offen bleibt. Gerade das hat mich am Spiel fasziniert.

Negative Aspekte:
etwas komische Kameraführung....

Positive Aspekte:
viel Abwechslung......

Infos zur Spielzeit:
Syxx hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

  • Spielspaß Gesamtwertung-
    Wertung von:
    Syxx
  • 8.0%
  • GAMEZONE MOBILE
    Spielspaß-Wertung
  • -
  • Spielspaß (Multiplayer): 0.0/10
    Grafik: 8/10
    Steuerung: 8/10
    Sound: 8/10
    Atmosphäre: 8/10
e_gz_ArticlePage_Default