Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Sven Bomwollen wird verkauft


1 Bilder Sven Bomwollen wird verkauft
Das war ja klar: Gerade seit einer Woche konnte man das neue Phenomedia-Spiel rund um das lüsterne Schaf Sven Bomwollen kostenlos downloaden, da folgt schon die erste Ankündigung über die künftige kommerzielle Ausschlachtung des geilen Wollknäuels. Nach Angaben des Phenomedia Vorstandes Markus Scheer soll Sven bereits im März auf einer CD-Rom mit diversen Sven-Spielen im Handel Einzug halten. Unnötig anzumerken, daß man sich bei Phenomedia darüberhinaus natürlich auch um weitere Verwertungsmöglichkeiten Gedanken macht. Neben einigen Plüsch-Schafen sind noch weitere Merchandising-Artikel geplant.

Ähnlich wie seinerzeit die Moorhühner löste auch das Schaf Sven in Windeseile einen gewaltigen Hype aus: Schon in der ersten Woche haben sich 900.000 Nutzer das Spiel mit dem Schaf auf die Festplatte gezogen. Dazu kommen weitere nach Firmenangaben hunderttausende Downloads der verschiedenen Extras, wie z.B. Soundfiles und Wallpapers. Insgesamt war die entsprechende Seite sogar vier Millionen Mal angeklickt worden.

HALLofGAMEs Meinung:
So funktioniert also modernes Marketing, denn das die kommerzielle Spiele CD-Rom schon in der Schublade lag, bevor Sven kostenlos downgeloadet werden konnte, ist doch klar! Zum Glück lässt mich das alles kalt, weder habe ich mir das kostenlose Game heruntergeladen, noch würde ich jemals Geld dafür ausgeben!

Quelle: www.mcvonline.de

e_gz_ArticlePage_Default