Login
Passwort vergessen?
Registrieren

Superman kommt auf die XBox


1 Bilder Superman kommt auf die XBox
Noch in diesem Herbst wollen die Mannen von "Infogrames" ein "Superman"-Game für die XBox veröffentlichen, welches den Titel "Superman: The Man of Steel" tragen und von den "Circus Freak Studios" entwickelt wird. Dazu wurden heute erste Screenshots und Infos veröffentlicht, nach denen in dem Game der Bösewicht Brainiac 13 versuchen wird, die Kontrolle über die fortschrittliche Technologie der Stadt Metropolis an sich zu reißen, wobei auch Supermans Standardgegner Lex Luther immer wieder mal in der Geschichte auftauchen wird. In der Rolle des Superhelden Superman muss man als Spieler nun Brainiacs Pläne vereiteln und ihn und seine bösen Roboter daran hindern, den Einwohnern von Metropolis irgendwelche Schäden zuzufügen, Gebäude der Stadt zu beschädigen oder gar Zugunglücke mutwillig herbeizuführen. Dabei wird man natürlich durch die Lüfte fliegen können und auch Zugang zu all den anderen Spezialfähigkeiten des Superhelden haben, wie dessen unglaubliche Stärke, seinen Röntgen- und Hitzeblick, den eisigen Atem und vielen anderen. Und sollte es mal zum Nahkampf mit einem Gegner kommen, so werden natürlich noch einige grundlegende Schlagtechniken zum Einsatz kommen. Neben der Stadt Metropolis möchte man mit Phantom Zone und Warworld noch weitere aus den Comics bekannte Locations mit in das Spiel integrieren.
Die ersten acht Screenshots des Superhelden auf der XBox könnt Ihr Euch unter folgendem Link anschauen:
http://gamespot.com/gamespot/filters/products/screenindex/0,11104,554412,00.html

Eric_Dravens Meinung:
Naja, Spiele zu bekannten Filmen, Serien oder auch Comics können bekanntlich selten überzeugen und auch "Superman: The Man of Steel" wird da meiner Meinung nach kaum eine Ausnahme bilden. Die Story klingt nicht gerade besonders spannend, und zumindest die ersten Screens machen, bedenkt man die grafischen Möglichkeiten der XBox, noch einen sehr undeutlichen und, vornehm ausgedrückt, unfertigen Eindruck. Daher kann ich mir derzeit kaum vorstellen, dass man bei "Infogrames" mit einem weiteren Superman-Game eine so gute Entscheidung getoffen hat und sich das Spiel sonderlich gut verkaufen wird.

Quelle: gamespot.com

e_gz_ArticlePage_Default